Probleme beim Einloggen

PPS PrePress-Systeme GmbH

Über uns

Ihr führender Partner in der Zeitungsdigitalisierung

Wir haben enorme Anstrengungen unternommen um unsere Qualitätsansprüche und die unserer Kunden zufrieden zu stellen. 25 Mannjahre Software-Entwicklung stecken in unserer Zeitungsdigitalisierung vom Scan über die Intelligente Bildbearbeitung, der besten auf dem Markt befindlichen Layouterkennung bis zum PDF mit Volltext und dem automatisch separierten Einzelartikel. Dazu bieten wir eine individuell angepasste Suchlösung, die durch Textmining-Verfahren eine einzigartige Ergebnisqualität liefert.

Die Digitalisierung eines Archives wird nur einmal durchgeführt, daher ist nur die beste Qualität gut genug!

Unsere Referenzen


Unsere Leistungen:

Zeitungsdigitalisierung


Warum soll digitalisiert werden?

Gerade Zeitungen dokumentieren neben der internationalen auch die regionale und lokale Geschichte, Politik, Kultur und Gesellschaftsfragen. In letzter Zeit wächst auch das Interesse der Jugend an lokalen Informationen. Dies ist auch ein Grund, den Zugang zu den Zeitungsarchiven der regionalen Presse zu verbessern. Weder bei Google noch bei anderen internationalen Suchmaschinen werden die Informationen aus dem Verbreitungsgebiet der regionalen Zeitungen entsprechend zu finden sein. Diese wird in kaum einer Quelle so gut abgedeckt wie in den Lokalzeitungen.

mehr Informationen...


Scannen

Unsere  Scananlagen sind speziell für das Scannen von großformatigen Büchern entwickelt. Wir scannen die Doppelseiten ohne Bundverzerrung. Unsere Kapazität liegt bei monatlich 250.000 Seiten.

Die Wahl des Ausgabeformates wird durch die Vorlage bestimmt:

  • Bitonal: Tageszeitungen, die in Schwarz/Weiß gedruckt sind
  • Graustufe: Tiefdruckvorlagen wie  Illustrierte, Magazine und Kataloge
  • Farbscan: Farbig gedruckte Zeitungen, Bücher, Magazine

Wir setzen für jedes Medium die passende Scantechnologie ein.

mehr Informationen...


OCR & Layouterkennung

Leider erkennt die OCR nicht alle im Text vorkommenden Elemente in der richtigen Ausprägung. Zum Teil werden Spalten überhaupt nicht erkannt (Durchläufe). Dies macht eine Korrektur des OCR-Ergebnisses durch unsere Layoutkorrektur erforderlich.

Layoutkorrektur

Als Texterkennungswerkzeug verwenden wir FineReader. Die Layout- und Spaltenerkennung wird mit einer von PPS entwickelten Zusatzsoftware optimiert. Eine optimale Spalten und Artikelerkennung ist besonders wichtig für die nachfolgende Automatische-Artikel-Separation (AAS)

mehr Informationen...


Frakturerkennung

Mit zunehmender Digitalisierung wird auch der Informationsfluss digital. Dies führt auch zur Gründung „Digitaler Bibliotheken“. Aus diesem Grund wird es immer wichtiger auch historische Dokumente mit Frakturschrift digital online verfügbar zu machen.

Scannen ist nur der erste Schritt – Optische Zeichenerkennung (OCR) ist eine Schlüsseltechnologie um historische Inhalte digital für Menschen, Suchtechnologien und andere Analyseverfahren zu erschließen. Eine gute Scanqualität ist jedoch entscheidend für eine gute OCR.

mehr Informationen...


Einzelartikelseparierung

Die Automatische-Artikel-Separierung (AAS) – eine von PPS entwickelte Software – strukturiert die aus den FR nativ XMLs erzeugten Blöcke über eine logische geometrische Analyse und ordnet diese den korrekten Lesefluss zu. Ebenso wird Werbung herausgefiltert und Todesanzeigen erkannt und entsprechend getagged. Desweiteren erkennt die AAS durch eine typografische Analyse Dachzeilen, Haupttitel, Untertitel, Vorspann und den Artikeltext sowie Bildunterschriften und tagged diese entsprechend.

Wir liefern auf Wunsch auch msh Web:digiPaper-, DC-X- und fink & PARTNER huGO-konform.

mehr Informationen...


Bildseparierung & Faksimile

Wir schneiden vollautomatisch redaktionelle Bilder/Fotos aus den Zeitungen aus.

Es werden folgende Metadaten generiert:

  • Bild
  • Bildunterschrift
  • Koordinaten des Bildes auf der Seite
  • Ausgabenummer
  • Seitennummer
  • Veröffentlichungsdatum

Metadaten werden je nach Kundenwunsch in HTML oder XML ausgeliefert. Werbebilder werden zu 85-90% gefiltert.

mehr Informationen...


PPS-Finder

Unser Bestreben ist, den Verlagen mit der PPS_FINDER-Lösung einen preiswerten Einstieg für die Suche und vor allem das Finden im digitalen Archiv zu bieten ohne die Umstellung auf größere Anforderungen zu verbauen. Der PPS_FINDER ist jederzeit erweiterbar und die bereits getätigten Investitionen werden bei einer Erweiterung angerechnet.

Im Gegensatz zur einfachen Volltextsuche lässt Sie PPS-Finder nicht mit tausenden Treffern allein, sondern bietet elegante und äußerst effiziente Lösungen, um in den Ergebnissen zu navigieren, diese einzuschränken oder zu erweitern.

Erreicht wird das durch eine automatische Verschlagwortung, Erkennung von Eigennamen und Zusammenhängen.

mehr Informationen...


Impressung: http://prepress-systeme.de/kontakt/impressum/



Mehr