Probleme beim Einloggen

Service Layers GmbH

Über uns

2017 wurde die Service Layers GmbH als Teil der iC Consult Gruppe gegründet. In ihr bieten wir einen IAM-Service der Funktionen, Infrastruktur und Betriebsprozesse umfasst. Es handelt sich – im Gegensatz zu vielen Cloud-offerings am Markt – um einen „custom-fit“ Ansatz, der spezielle Gegebenheiten bei mittelständischen und Großkunden berücksichtigt.

Die Initiative zur Gründung der Service Layers GmbH wurde in Q3/2016  ins Leben gerufen. Sie vereint die spezifischen Kenntnisse und Fähigkeiten der iC Consult Gruppe in den Bereichen IAM-Architektur, Implementierung und Betrieb von IAM Services.

Der IAM-service stützt sich auf moderne Prinzipien der IT-Architektur und -Organisation:
  • Microservices als Design-Paradigma
  • Docker-Container als Verteilungsmechanismus
  • Infrastructure as a Service; konfigurative Definition und Verschaltung von Infrastruktur-Komponenten
  • Agiles Projektmanagement
  • Bruchloser Übergang von Entwicklung zum Betrieb durch konsequente Verfolgung von DevOps-Prozessen

Im Gegensatz zu etablierten IDaaS-Angeboten im Bereich des Identity- und Access Managements bietet Service Layers eine kundenspezifisch anpassbare Plattform, die sowohl die Anforderungen des gehobenen Mittelstands als auch von Großunternehmen erfüllt. Das Service-Angebot umfasst dabei sowohl die Anpassungsleistung als auch den fortlaufenden Betrieb. Dabei können Public Clouds, Private Clouds oder hybride Ansätze als Basis dienen. Der technische Ansatz von Service Layers ermöglicht die Verwendung unterschiedlicher Plattformen wie bspw. AWS oder Google Cloud Platform und verhindert gleichzeitig einen Vendor lock-in auf einen bestimmten Infrastruktur-Provider.

Vision von Service Layers

Die Entscheidung von iC Consult „in die Cloud zu gehen“ ist keine Modeerscheinung, sondern hat handfeste Gründe, die hier kurz dargestellt werden. Eine Analyse des Marktes und der Kundenbedürfnisse hat folgende Ausgangssituation gezeigt:

  • Die geschäftliche Entwicklung bei unseren Kunden erfordert eine immer schnellere Reaktionszeit der IT und einen schnelleren „Time-to-market“ für neue IT-Anwendungen. Insbesondere, wenn es dabei um neue, kundenbezogene Services geht.
  • Der Trend zum Outsourcing geht vom reinen Technologie-Outsourcing hin zum Outsourcing von Knowhow-lastigen Prozessen.
  • Die Menge an Anforderungen und Anfragen, die iC Consult nach seinen IAM-Dienstleistungen erhält, erfordert effizientere Ansätze, um den Bedarfen unserer Kunden gerecht werden zu können.
  • Unsere Kunden müssen regelmäßige Innovationen in ihren IT-Produkten verwirklichen und gleichzeitig den IT-Betrieb mit definierten Funktionen und Service Levels sicherstellen.
  • Unternehmen sind bereit, „cloud-first“ Strategien zu etablieren, selbst wenn es um die Speicherung sensibler personenbezogener Daten geht.
  • Bestehende cloud-basierte Lösungen im Bereich des IAM lassen sich in vielen Fällen nicht ausreichend an Kundenbedürfnisse anpassen.
  • Neue Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit, wie bspw. durch die neue EU-Datenschutzgrundverordnung, müssen in der gesamten Infrastruktur umgesetzt werden.


Impressum

Mehr