Probleme beim Einloggen?
  • Österreichs Übertragungsnetzbetreiber APG sorgt mit einem Team von 450 Spezialistinnen und Spezialisten dafür, dass die Republik Österreich rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr mit Strom versorgt wird.
  • Doppelte Lehre, doppelte Chancen: Eine Ausbildung zum Elektrotechniker & Metalltechniker (m/w) bei der APG bietet dir vielversprechende Perspektiven für dein Berufsleben.
  • Unser Team im Einsatz - Der APG-Leitungstrupp sorgt rund um die dafür, dass Österreich sicher mit Strom versorgt ist.
  • 246 Follower
  • 201-500 Mitarbeiter 108 davon bei XING
  • Austrian Power Grid AG

  • Vorstandsvorsitzende Ulrike Baumgartner-Gabitzer
  • 0 Jobs

Über uns

Die Austrian Power Grid AG betreibt das österreichische Stromübertragungsnetz auf der Höchstspannungsebene.

Die Austrian Power Grid AG – eine 100%-Tochter der VERBUND AG – beschäftigt ein Team von 450 Spezialistinnen und Spezialisten, die in interdisziplinären Teams zusammenarbeiten. Beste fachliche Qualifikation und höchster persönlicher Einsatz garantieren die sichere und lückenlose Stromversorgung, rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr.

Produkte/Services/Leistungen
Die Austrian Power Grid AG betreibt das österreichische Übertragungsnetz, welches Teil des gesamteuropäischen Übertragungsnetzes der Regional Group Continental Europe der ENTSO-E (Vereinigung der europäischen Übertragungsnetzbetreiber) ist. Als Regelzonenführer für Österreich ist die APG dafür verantwortlich, dass jederzeit ein stabiles Gleichgewicht zwischen Erzeugung und Verbrauch gegeben ist.

Perspektiven für die Zukunft
Das energiewirtschaftliche Umfeld wird auch in den kommenden Jahren sehr spannend bleiben. Die Umgestaltung des europäischen Energiesystems, die Integration der erneuerbaren Energien und ein sicherer Netzbetrieb werden weiterhin große Herausforderungen an alle Beteiligten stellen.

Die APG hat in den kommenden zehn Jahren ein ambitioniertes Investitionsprogramm vor sich. Rund 2,6 Mrd. Euro müssen in die Verstärkung und den Umbau des APG-Netzes fließen, um das heimische Stromnetz fit für die Entwicklungen der kommenden Jahrzehnte zu machen. Diese Zukunftsinvestitionen in das österreichische Stromnetz sind ein wichtiger Impuls für die heimische Wirtschaft.
Mehr