Cover Image

SOL4 IT-Consulting GmbH

31 followers

11-50 employees

4.6/5Kununu logo

SOL4 IT-Consulting GmbH
SOL4 IT-Consulting GmbHposted an update6 days ago
ACHTUNG: HCL stellt in Kürze den Vertrieb und Support von Domino & Notes v9.0.x und v10.0.x ein. Setzen Sie diese Versionen der beliebten und soliden Plattform ein? Mit neuen Releases von Domino & Notes hat HCL die beliebte und solide Plattform in den vergangenen Jahren auf moderne Füße gestellt. Warum wir ein Update empfehlen und wie einfach das ist, können Sie im sol4blog nachlesen: https://bit.ly/3A32Ixy

HCL Domino/Notes: End of Life V9 und V10

Achtung: Abkündigung Verkauf und Support für Versionen HCL Domino/Notes V9 und v10    Mit neuen Releases von Domino & Notes hat HCL in den vergangenen Jahren die beliebte und solide Plattform auf moderne Füße gestellt. Mit seiner Roadmap strebt HCL auch weiter danach, seinen Kunden beste Arbeitsgrundlagen zu liefern. Das kürzliche Release von Domino v12 und das kommende Release von Domino “Danube” (geplant Ende 2022) bieten ausgezeichnete Funktionalität und ein zeitgemäßes Nutzererlebnis. Die neuen Releases erhöhen Ihre Effizienz und Sie genießen die Sicherheit der grundsoliden Plattform, die Sie kennen und der Sie vertrauen. Mit Blick auf den Lebenszyklus der Produkte Domino & Notes v9.0.x und v10.0.x kündigt HCL an: Vertriebsende (End of Marketing, EOM) – ab 1. Dezember 2022 wird HCL die betreffenden Produktversionen nicht mehr verkaufen und entfernt sie aus dem HCL License and Download Portal (FlexNet). Supportende (End of Support, EOS) – ab 1. Juni 2024 wird HCL für die betreffenden Versionen keinen Support mehr anbieten. Um den Support in laufenden Kundenupgrades zu gewährleisten, werden aktuell supportberechtigte Kunden weiterhin Zugang zu den letzten Softwareversionen von Domino und Notes haben. Hinweis: Einzelne Teile sind bereits seit dem 1. Januar 2022 nicht mehr in der Wartung.  Erweiterter Support – aufgrund des Alters der Releases wird HCL keinen erweiterten Support für diese spezifischen Produktversionen anbieten.  Teilenummern (Part Numbers): Die bestehenden Teilenummern der Produkte bleiben unverändert bestehen. Weitere Release-Informationen finden Sie auf der HCL-Lifecycle-Website Warum wir ein Upgrade empfehlen: Mit einem Upgrade von Domino greifen Sie auf umfangreiche neue Features zu, ermöglichen Fachbereichsentwicklungen (citizen development), sichern Videobesprechungen ab und verringern Sicherheitsrisiken aus veralteten Betriebssystem-Releases. Informationen zu den Neuerungen in Domino v12 finden Sie hier. HCL hat kürzlich den Launch von Volt MX Go angekündigt. Volt MX Goverbindet die Stärke der Multiexperience Low-Code-Plattform Volt MX mit Domino. Mit Volt MX Go bereichern Sie Ihre Domino-Apps um außergewöhnliche Web- und Mobil-Erlebnisse (sogar für Wearables). Wenn gewünscht, kann Volt MX auch als Stand-Alone-Lösung eingesetzt werden. Mehr Informationen dazu finden Sie hier. Nicht zuletzt ist ein Upgrade von Domino und Notes direkt, schnell und einfach. Um Ihr Software-Upgrade zu beginnen, lesen Sie den Domino v12 Upgrade Guide, um alles über die neuesten Features zu erfahren, Demos anzusehen oder einen technischen Experten zu Rate zu ziehen. Aufgrund der Cloud-Fähigkeit können Sie Ihre Domino-Umgebung außerdem so betreiben, wie Sie möchten: On-Premise, hybrid oder in der Cloud. Sie benötigen mehr Informationen zur Versions-Abkündigung oder zum Upgrade Ihrer Domino/Notes-Umgebung? Unsere Experten haben mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Notes/Domino und beraten Sie gern!www.sol4.at
HCL Domino/Notes: End of Life V9 und V10
SOL4 IT-Consulting GmbH
SOL4 IT-Consulting GmbHposted an update22 June
Was kann Ihre CRM-Planung mit einer neuen Küche zu tun haben? Ein Projekt zur Planung und Umsetzung einer Küche ist einem CRM-Projekt gar nicht so unähnlich. Für eine funktionelle Küche bedarf es einer sorgfältigen Bedarfsanalyse und Planung. Nach Auswahl der Möbel und Geräte und dem Aufbau der Küche können Sie dann mit den ersten Prozessen – dem Kochen – loslegen. Wie die einzelnen Schritte aussehen und was dabei wichtig ist, erfahren Sie im sol4blog: https://bit.ly/39MIddt

Was CRM-Planung mit einer neuen Küche zu tun hat

Oder: Gut geplant ist halb gewonnen Die Nachfrage nach und auch die Zufriedenheit mit CRM-Systemen ist in den letzten Jahren deutlich angestiegen. Das sehen wir bei unseren eigenen Kunden und auch bei den Kunden unserer Partnerfirmen. Die wichtigsten Gründe dafür sind: An erster Stelle steht die Verbesserung der Kundenbeziehung. Diese wird dicht gefolgt von einer höheren Abschlussquote. An dritter Stelle stehen dann höhere Produktivität und damit einhergehend geringere Personalkosten. Ihr Unternehmen wächst? Wie behalten Sie weiter alles im Überblick und gewährleisten die gleichbleibend hohe Qualität Ihrer Leistungen? Mit keinem anderen System können Kundenbeziehungen so effizient verwaltet, Prozesse vereinfacht und tägliche Aufgaben automatisiert werden wie mit einer CRM-Lösung. Was bei der Einführung eines CRM-Systems wichtig ist und wie Ihr CRM-Projekt erfolgreich wird, möchten wir Ihnen in einer Blogartikelserie näherbringen. Was CRM-Planung mit einer neuen Küche zu tun hat Vielleicht haben Sie schon einmal eine Küche für Ihre neue Wohnung oder Ihr Haus geplant. Ein Projekt zur Planung und Umsetzung einer Küche ist einem CRM-Projekt gar nicht so unähnlich. Für eine funktionelle Küche bedarf es einer sorgfältigen Bedarfsanalyse und Planung. Nach Auswahl der Möbel und Geräte und dem Aufbau der Küche können Sie dann mit den ersten Prozessen – dem Kochen – loslegen. Analog zur Küchenplanung finden Sie hier unsere CRM-Planung. „Kochrezepte“ finden Sie dann monatlich in unserem Blog! Der Küchenplaner – SOL4 IT-Consulting GmbH Eine Eigenbauküche aus dem Baumarkt? Kein halbwegs ambitionierter Koch wird damit glücklich oder überdurchschnittliche Ergebnisse erzielen. Ein erfahrener „Küchen“-Planer kennt jedes Detail seiner Materie. Als verlässlicher Partner plant er Ihre Traumküche nach Ihren Vorstellungen. Bei SOL4 IT-Consulting planen wir seit mehr als 20 Jahren CRM- und IT-Systeme für den dem Mittelstand. Genaue Bedarfsanalyse: diese ist Pflicht, denn nur Sie wissen, was Sie in Ihrer neuen Küche alles brauchen werden und was Ihnen wichtig ist. Überlegung der Komponenten: welche Elektrogeräte werden benötigt? Welche Eigenschaften sollen die Geräte haben und wie sollen sie zusammenspielen? Konkrete Planung: Anhand der vom Kunden erhaltenen Informationen wird eine passgenaue Lösung geplant. Die perfekte Küche passt genau zu Ihren Bedürfnissen. Der Hersteller – CAS Software AG Der Hersteller soll richtig gute Qualität liefern, schließlich soll Ihre neue Küche Ihnen lange gute Dienste tun. SOL4 wählt seine Hersteller mit höchster Sorgfalt und nach umfangreichen Qualitätstests aus. CAS Software AG ist beim CRM für den Mittelstand das, was große Küchenmarken für Ihr Eigenheim sind: langlebig, solide und von hoher Qualität. Seit mehr als 30 Jahren entwickelt CAS Software AG Business-Lösungen und ist Marktführer im DACH-Raum bei Mittelstandskunden. Was ist mit neuen Trends? Man muss nicht jedem Trend hinterherlaufen. Bei einigen lohnt sich aber sehr wohl ein genauer Blick. Dann nämlich, wenn moderne Features Ihnen in Ihrer Küche – oder im CRM – die Arbeit erheblich erleichtern. Künstliche Intelligenz Der Herd schaltet sich ab, wenn kein Topf mehr auf der Oberfläche erkannt wird, der Kühlschrank verfügt über eine Abtau-Automatik, etc. Auch Ihre CRM-Lösung kennt automatisierte Helferlein: Bei Ihren täglichen Aufgaben stehen Ihnen Augmented Intelligence Assistants (AIA) zur Seite und unterstützen Sie zeitsparend und effizient. Der Verkaufschancenassistent beschleunigt Ihr Leadmanagement und führt Sie zu einer höheren Erfolgsquote. Die KI-basierte Picasso-Suche stellt auf Basis Ihres Suchverhaltens die gewünschten Informationen noch schneller bereit – ganz nach dem Motto "Finden statt Suchen". Integrierte Lösungen Bündig eingebaute Kochfelder und Spülen ohne Stolperkanten, in der Herdfläche integrierte Muldenlüfter – moderne Küchen glänzen mit durchdachten und vollintegrierten Details. Beim CRM sind wir von SOL4 die Schnittstellenspezialisten. Ob Sie Ihre Website, Ihr ERP-System, ein Dokumentenmanagement oder ein Mailsystem anbinden möchten: wir sorgen für den „Single Point of Information“. Intuitive Bedienung Klare Anordnung von einfach lesbaren Bedienelementen an Backofen, Geschirrspüler & Co.: so geht Küchenarbeit schnell von der Hand und macht Spaß. Für unsere CRM-Lösung haben wir uns das Smartphone zum Vorbild genommen: bekannte Oberflächen, klare Darstellung. Das schafft schnelle und hohe Akzeptanz bei den Usern. Hilfe zur Selbsthilfe Heute ein neues Kochrezept, morgen ein raffinierter Cocktail: in der Küche können Sie Ihre Kreativität ausleben, Neues probieren und bei Gefallen reproduzieren. Beim CRM liefern wir keine „Black-Box“. Wissenstransfer und Transparenz sind – vor allem langfristig – viel wichtiger. Unsere Lösungen sind transparent und für unsere Kunden anpassbar und wiederverwendbar. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, Ihr System auf Wunsch selbst betreiben zu können. Mobilität In diesem Punkt ist die CRM-Lösung der Einbauküche natürlich klar überlegen – Ihre Küche nehmen Sie nicht mal eben mit auf Reisen. 😉 Beim CRM sollten Sie sich die Mobilität auf jeden Fall gönnen. Denn Firmen, die Ihren Mitarbeitern mobile Lösungen anbieten, profitieren überdurchschnittlich. Das zeigt sich in hohen Wachstumsraten und verbesserter Kundenzufriedenheit. Wichtig dabei ist, dass die Einfachheit gewahrt bleibt und auch offline die wichtigsten Daten zur Verfügung stehen. Branchenerfahrung Gastro-Küche, Familienmittelpunkt, Single-Haushalt: für jeden Bedarf gibt es die passende Umgebung. So, wie namhafte Küchenhersteller auf Familienküchen für verschiedenste Ansprüche spezialisiert sind, legt SOL4 beim CRM den Fokus auf Lösungen für mittelständische Betriebe. Über jahrelange Expertise verfügen wir insbesondere in den folgenden Branchen: Fertigende Industrie und Anlagenbau Technische Dienstleister Vereine, Verbände und NPO Onboarding Hier ist die CRM-Lösung gegenüber Ihrer neuen Küche im Vorteil. Während Sie sich mit den neuen Geräten und der Bedienung zuhause meist allein auseinandersetzen müssen, erhalten Sie bei Ihrer CRM-Lösung so viel Unterstützung,wie Sie brauchen. Damit Sie und Ihre Mitarbeiter sich schnell im neuen System zurechtfinden, bieten SOL4 und der Hersteller CAS Software AG eine Reihe von Hilfen an: Individuelle Schulungen Webinare Leitfäden Online-Hilfe Video-Tutorials Durchdacht, gut geplant und hoch funktionell: wenn jedes Ding seinen Platz hat und jeder Handgriff intuitiv sitzt geht die Arbeit leicht von der Hand - sowohl in der Küche als auch in der CRM-Lösung. www.sol4.at
Was CRM-Planung mit einer neuen Küche zu tun hat
SOL4 IT-Consulting GmbH
SOL4 IT-Consulting GmbHposted an update7 June
Mitarbeiterdaten können in mehreren unterschiedlichen Systemen (zum Beispiel, CRM, ERP, HR-Software, usw.) gespeichert sein. Das wiederum kann zu so genannten Dateninseln führen, wenn in den einzelnen Systemen die Daten autark verwaltet werden. Die eleganteste Lösung für dieses Dilemma ist die Schaffung so genannter Master-Daten, bzw. eines Master-Systems. Weitere Systeme und Lösungen, die gleiche Daten enthalten, werden mit dem Master-System abgeglichen. Mit der perfekten Integration von CRM, M...

Kundendaten Top - Mitarbeiterdaten Flop?

Oder: wie Sie auch Ihre Mitarbeiterdaten perfekt verwalten Der sprichwörtliche Schuster hat selbst die durchgelaufensten Sohlen. So viel anders ist das auch im digitalen Business nicht. Die Daten unserer Interessenten und Kunden sind ordentlich gepflegt und jede kleine Änderung wird nachgehalten. Schließlich möchten wir bereits investierte Akquisezeit und -arbeit nicht aufgrund eines nicht dokumentierten Wechsels der Zuständigkeiten beim Interessenten in den Wind schreiben müssen. Und bei den eigenen Mitarbeitern? Da ist man dann mitunter nicht so akribisch. Frau Huber hat geheiratet und heißt jetzt Bergthaler, aber ihre E-Mails werden noch immer mit der mit der alten Signatur versendet? Der neue Mitarbeiter Herr Gruber kann gar keine E-Mails senden, weil auf seine Mailbox vergessen wurde? Der Fokus liegt verständlicherweise auf Marketing und Vertrieb und nicht auf der Innenorganisation. Die ist aber eben enorm wichtig, wenn alles wie am Schnürchen klappen soll. Das zugrunde liegende Problem: uneindeutige Datenlage Mitarbeiterdaten können in mehreren unterschiedlichen Systemen (zum Beispiel, CRM, ERP, HR-Software, usw.) gespeichert sein. Das wiederum kann zu so genannten Dateninseln führen, wenn in den einzelnen Systemen die Daten autark verwaltet werden. Änderungen an den Daten aktiv im Unternehmen tätiger Mitarbeiter, aber auch die Erfassung von Abgängen und Zugängen, sind dann aufwändig und die Fehlergefahr ist groß. Schnell passieren Dinge wie: Es wurde keine Mailbox für den neuen Mitarbeiter erstellt Der Mitarbeiter fehlt in der Verteilergruppe Eine Namensänderung, z. B. nach einer Eheschließung, wurde nicht durchgängig in den verschiedenen Systemen erfasst. Die Handynummer hat sich irgendwann geändert, wurde aber nicht überall erfasst. Welche ist nun die richtige? Der Kollege hat das Unternehmen verlassen. Noch immer ist aber sein Kalender für alle sichtbar. Wie kommt der neue Mitarbeiter zu seiner E-Mail-Signatur? usw. Die eleganteste Lösung für dieses Dilemma ist die Schaffung so genannter Master-Daten, bzw. eines Master-Systems. Weitere Systeme und Lösungen, die gleiche Daten enthalten, werden mit dem Master-System abgeglichen. Wie Sie Ihre Mitarbeiterdaten in allen relevanten Systemen up-to-date halten Seit über 20 Jahren integrieren wir CRM-Systeme in Windows-Landschaften. Unsere Spezialität ist die perfekte Anbindung der Messaging-Systeme Microsoft Outlook/Exchange/Microsoft 365 oder HCL Notes/Domino an die CRM-Lösung CAS genesisWorld.   Hier ein Auszug der Prozesse, die wir in zahlreichen Projekten abgebildet haben: CAS genesisWorld – Microsoft Active Directory (AD): Übernahme der AD-User und -Gruppen in die CAS-Userverwaltung Synchronisation der AD-User mit der CAS-Adress-/Mitarbeiterverwaltung – inkl. Foto des Mitarbeiters sowie Abbildung der Hierarchien innerhalb des Unternehmens Pflege der Mitarbeiter-Kontaktdaten in CAS genesisWorld oder Microsoft Active Directory und Verwendung der Kontaktdaten in Microsoft-Outlook-Signaturen. -> Somit ist eine einheitliche Firmensignatur sichergestellt und die gesetzliche Anforderung, dass jedes E-Mail eine Signatur enthalten muss, wird erfüllt. Deaktivierung oder Löschung von User-Konten aus dem Master-System (wahlweise CAS genesisWorld oder Microsoft Active Directory) Zeitgesteuerte Löschung in nachgelagerten Systemen Übernahme von AD Gruppen nach CAS genesisWorld für die Verwendung in Mailings Abbilden des Workflows für das Anlegen neuer Mitarbeiter, z. B,: o Windows-Benutzerkonto o Mailbox (Sprache, Limits, Zugriffsrechte für andere) o Mailverteiler, Zugriffsgruppen o E-Mail-Signatur u.v.m. Microsoft Active Directory – Exchange/MS365 Automatische Anlage von Postfächern für neue Acetive-Directory-User auf Basis der Active-Directory-Daten Automatische Zuweisung zu dynamischen Mailing-Gruppen auf Basis flexibler Filter Verwendung in der Integration von Drittsystemen Datendrehscheibe für weitere Systeme (Ticketing, Personalsoftware,…) Die oben genannten und viele weitere kundenspezifische Prozesse können wir abbilden. Damit vereinfachen wir die Verwaltung von Daten erheblich und schaffen Transparenz. Wo liegen Ihre speziellen Herausforderungen? Sprechen Sie uns an!   Smarte Verwaltung von Mitarbeiterdaten Mit der perfekten Integration von CRM, Microsoft Active Directory und Exchange/Microsoft 365 reformieren wir Ihre Mitarbeiterverwaltung!    www.sol4.at
Kundendaten Top - Mitarbeiterdaten Flop?

XING recommends the following companies:

About us

sol4 - Ihr professioneller IT-Dienstleister sol4 ist Ihr IT-Dienstleister, wenn es um die Beratung und Einführung von Unternehmenslösungen im Bereich CRM-Systeme, Webdesign und IT-Service & -Support geht. Professionalität, umfassendes Know-how und soziale Kompetenz zeichnen unsere Dienstleistung aus. Unsere ausgebildeten und...

Show more

Jobs

There aren't any vacancies available right now.

Looking for a job? Check out our recommendations.

Employer reviews & culture

Kununu logo

4.6/5

kununu rating

100%

recommend this employer

Get to know the company and see how employees rate the culture.

Employee benefits

78%
Private internet use

Confirmed by 14 out of 18 reviews

67%
Mobile device

Confirmed by 12 out of 18 reviews

67%
Convenient transport links

Confirmed by 12 out of 18 reviews

Is this your current or previous employer?

Rate this company

Location

Open map

Wien

Ruckergasse 30-32, 1120 Wien, Austria