Carsten Marmulla

Carsten Marmulla

expert ambassador moderator premium
Senior Consultant
(The company name is only visible to logged-in members.)
Executive

Want to know more about Carsten Marmulla?

All you need to do is sign up for free on XING.

Sign up for free

Carsten Marmulla's haves

Carsten Marmulla's wants

Carsten Marmulla's professional experience

  • 2 years
    4 months
    01/2012 - present

    Senior Consultant

    (The company name is only visible to logged-in members.)

  • 11 months
    06/2013 - present

    Chief Specialist Security, External

    Deutsche Post DHL (IT BRIEF GmbH)

  • 2 years
    7 months
    10/2011 - present

    Senior Business Counselor

    carmaVentures

  • 7 years
    1 month
    04/2007 - present

    Co-Moderator

    XING MusicBiz-Branchentreff

  • 8 years
    1 month
    04/2006 - present

    Moderator

    XING Pop-Forum

  • 1 year
    11 months
    02/2012 - 12/2013

    Senior Consultant, Senior Project Manager, External

    Vodafone Group Services GmbH

  • 4 months
    02/2013 - 05/2013

    Senior Security Consultant, External

    Vodafone D2 GmbH

  • 1 year
    7 months
    06/2010 - 12/2011

    Senior Security Manager

    Lions Head GmbH - We are the Security Managers

  • 3 years
    3 months
    10/2008 - 12/2011

    Senior Project Manager, External

    Deutsche Telekom AG

  • 3 years
    10 months
    03/2008 - 12/2011

    BI Consultant, Senior Project Manager

    Braincourt GmbH - Managementberatung & Informationssysteme

  • 6 years
    01/2006 - 12/2011

    Ambassador of Tomorrow, Entrepreneur, Non-Executive Partner

    [TSM] TrendScouts Media Ltd. & Co. KG

  • 18 years
    01/1994 - 12/2011

    Strategic Evangelist, CVO

    [MBI] Music Business 2.0

  • 2 years
    03/2006 - 02/2008

    CVO, Project Manager, Consultant

    HousePool Media Network

  • 1 year
    12/2006 - 11/2007

    Project Manager, Editor-in-Chief

    [TSM] Second Life of Cyrus Maroon

  • 3 months
    11/2006 - 01/2007

    BElogger

    Wirtschaftsblatt:Online / BE24.at

  • 11 years
    2 months
    01/1995 - 02/2006

    Co-Founder, Managing Director, Editor-in-Chief

    HousePool Media International Group

  • 1999 - 2004

    General Manager, Creative Director

    digitaLusion ISMD

  • 1994 - 2004

    ---

    Universität Dortmund

  • 1999 - 2001

    Founder (Startup)

    ademoco entertainment AG i.Gr.

  • 1 year
    07/1993 - 06/1994

    Fernmelder

    Bundeswehr, PzFlakBtl. Lütjenburg, 6th anti-aircraft regiment

  • 1991 - 1991

    Intern

    CAB Computer Anwendungs- & Beratungs-GmbH, Essen

Carsten Marmulla's educational background

  • 10/1997 - 10/2003

    TU Dortmund University

    Computer science

  • 10/1994 - 10/1998

    TU Dortmund University

    Business & social sciences

  • 1974 - 2013

    School of hard knocks

Languages spoken by Carsten Marmulla

  • German

    (First language)
  • English

    (Fluent)
  • French

    (Basic knowledge)
  • Latein

Carsten Marmulla's organisations

  • XING
  • Chaos Computer Club
  • OWASP
  • Apple Developer Connection
  • BusinessLive
  • mixxt
  • DNAdigital
  • Handelsblatt.net
  • LinkedIN
  • CIWI - Creative Minds Worldwide
  • academici - the virtual academy
  • GoingOn
  • Pholist
  • Majors kill music (www.majorskillmusic.org)
  • Savemusic (www.savemusic.de)
  • FC Schalke 04
  • ADAC
  • UNICEF
  • Innovationsoffensive Deutschland
  • Dr. Owen Jackson Obaseki Foundation
  • NO MA'AM :-)

Carsten Marmulla's interests

Carsten Marmulla's portfolio

  • Stellenausschreibung 7P Security Consultant

  • SEVEN PRINCIPLES

  • Themenkompetenz

    Informationssicherheit:
    Als Informationssicherheit bezeichnet man Eigenschaften von informationsverarbeitenden und -lagernden (technischen oder nicht-technischen) Systemen, die die Schutzziele Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität sicherstellen. Informationssicherheit dient dem Schutz vor Gefahren bzw. Bedrohungen, der Vermeidung von wirtschaftlichen Schäden und der Minimierung von Risiken. In der Praxis orientiert sich die Informationssicherheit im Rahmen des IT-Sicherheitsmanagements unter anderem an der internationalen ISO/IEC 27000-Reihe. Im deutschsprachigen Raum ist ein Vorgehen nach IT-Grundschutz verbreitet. Im Bereich der Evaluierung und Zertifizierung von IT-Produkten und -systemen findet die Norm ISO/IEC 15408 (Common Criteria) häufig Anwendung.

    Datenschutz:
    Datenschutz ist ein in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstandener Begriff, der nicht einheitlich definiert und interpretiert wird. Je nach Betrachtungsweise wird Datenschutz verstanden als Schutz vor missbräuchlicher Datenverarbeitung, Schutz des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung, Schutz des Persönlichkeitsrechts bei der Datenverarbeitung oder Schutz der Privatsphäre. Datenschutz steht für die Idee, dass jeder Mensch grundsätzlich selbst entscheiden kann, wem wann welche seiner persönlichen Daten zugänglich sein sollen. Der Datenschutz soll der in der zunehmend computerisierten und vernetzten Informationsgesellschaft bestehenden Tendenz zum so genannten gläsernen Menschen und dem Ausufern staatlicher Überwachungsmaßnahmen (Überwachungsstaat) entgegenwirken.

    Governance, Risk Management & Compliance:
    Governance, Risk Management, and Compliance (GRC) fasst die drei wichtigsten Handlungsebenen eines Unternehmens für dessen erfolgreiche Führung zusammen:

    Governance:
    Die Unternehmensführung durch definierte Richtlinien. Dazu zählt die Festlegung von Unternehmenszielen, die darauf angewandte Methodik zur Umsetzung und die Planung der notwendigen Ressourcen für das Erreichen der Ziele.

    Risk Management:
    Das Risikomanagement mit bekannten und unbekannten Risiken durch definierte Risikoanalysen. Ein wichtiger Faktor dabei ist das frühzeitige Auseinandersetzen mit Risiken, der Bereitstellung von Strategien zur Risikominimierung und dem Vorbereiten von Schadensfallpuffern bei Risikoeintritt.

    Compliance:
    Die Compliance, das Einhalten interner wie externer Normen, für die Bereitstellung und die Verarbeitung von Informationen. Diese beinhaltet unter anderem Vorgaben aus Normierungsbestrebungen und die Zugriffsreglementierung für die Daten sowie die gesetzlichen Rahmenbedingungen für deren Verwendung.

    Der englische Ausdruck hat sich im deutschen Sprachgebrauch etabliert, so dass auf eine deutsche Übersetzung der Begriffe verzichtet wird.

    Heutige Management-Umgebungen müssen sich mit einer hochgradig komplexen Verteilung von Beziehungsebenen befassen: Überregionale und multinationale Geschäftsbeziehungen, gesetzliche und gesellschaftliche Regeln, Unternehmensabteilungen und deren Ziele und Vorgaben sowie Umsetzung, Kontrolle und Einhaltung von Prozessen. In jedem Vorgang innerhalb des Unternehmens treten die verschiedensten Ausprägungen dieser Einflüsse miteinander in Beziehungen und haben individuelle Anforderungen.

  • Über mich

    Herr Carsten Marmulla ist ein erfahrener und seniorer Managementberater mit nahezu 20 Jahren IT-Erfahrung. Seine berufliche Laufbahn startete er bereits während seines Studiums der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (später ergänzt durch Informatik) an der Technischen Universität Dortmund als Entrepreneur eines Start-Up-Unternehmens in der Medienbranche.

    Seit vielen Jahren ist Herr Marmulla ein geschätzter Ansprechpartner für seine Themenschwerpunkte im mittleren und oberen Management sowohl vieler DAX30-Konzerne als auch im gehobenen Mittelstand. Seine Branchenexpertise umfasst ein breites Spektrum, bislang hat er Beratungsmandate in der Telekommunikation, im Bereich Medien/Entertainment, der chemischen und pharmazeutischen Industrie, der Logistik und der Finanzdienstler wahrgenommen.

    Seine analystische, konstruktive und strukturierte Arbeitsweise zeichnet Herrn Marmulla dabei aus, seine pragmatische aber auch querdenkende Vorgehensweise konnte er dabei stets erfolgreich zum Kundenvorteil nutzen.

  • Über die SEVEN PRINCIPLES AG

    Die SEVEN PRINCIPLES AG (7P) ist der strategische Partner für die Vernetzung von Prozessen, Informationen und Technologien sowie Spezialist für Enterprise Mobility. Das Leistungsspektrum der börsennotierten Gruppe umfasst IT Consulting, Process Management und Information Management, Cloud Services, Mobile Solutions, SAP Services, Software Solutions und Quality Management.

    SEVEN PRINCIPLES hat sich auf Basis langjähriger Erfahrung und einer Vielzahl erfolgreicher Projekte zu einem der führenden, innovativen Dienstleister im Telekommunikationsmarkt entwickelt. Darüber hinaus baut das Unternehmen seine Position in Branchen wie Energie, Automotive, Logistik und Finanzen kontinuierlich aus.

    SEVEN PRINCIPLES hat das Geschäftsjahr 2012 mit einem Umsatz von 97,5 Millionen Euro abgeschlossen. Derzeit werden 693 fest angestellte Mitarbeiter beschäftigt.

    Der Hauptsitz der Gruppe ist in Köln. Über zahlreiche Niederlassungen und Tochtergesellschaften ist das Unternehmen in ganz Deutschland sowie in vier weiteren europäischen Ländern vertreten.

Carsten Marmulla's contacts

Sign up now to view Carsten Marmulla's contacts.

Other visitors of Carsten Marmulla's profile also viewed:

  • Thomas Egle Thomas Egle

  • Andreas Ost Andreas Ost

  • Markus Besch Markus Besch

  • Ben Gronich Ben Gronich

  • David Olejniczak David Olejniczak

  • Volker Ott Volker Ott

  • Mike Albien Mike Albien

  • Hans-Jürgen Bardenhagen Hans-Jürgen Bardenhagen

  • Helmut Schönherr Helmut Schönherr

  •