Premium

Christoph Bretschneider

Angestellt, Geschäftsführer, BBR Verkehrstechnik GmbH

Berlin, Deutschland

Skills

Change Management - Integration und Beteiligung der Mitarbeiter
Projektleitercoaching
Mediation innerhalb Konsortien oder im Streitfall mit Kunden
Interimsmanagement
Engagement
Leidenschaft
Mut
Empathie und einen scharfen Verstand
Angebotsreview Infrastrukturprojekte
Arbitration Beratung
Balanced Score Card - Aufbau und Akzeptanz
Cash Flow Optimierung im Projektgeschäft
Change Management - Beteiligung und Integration der Arbeitnehmervertretungen
Claimsmanagementstrategien nach außen und nach innen
Controlling konsortialer Bauleistungen
Dokumentationsmanagement
kundengerecht und ohne Nachlieferungen
Fehlleistungskosten als Einsparungspotential sinnvoll identifizieren
Finanzierung im Verbund mit der öffentlichen Hand
Finanzierung mit Private Equity Partnern und PPP Modellen
Interfacemanagement
Kommunikationskonzepte
Milestone-Review
Nachtragsstreitigkeiten befrieden durch Kompromissfindung bei Blockaden
Projektreview
Prozessoptimierung
Risikomanagement
Aufbau und Begleitung
Stakeholdermanagement und Koalition Führungskräfte
Teambuilding im ´gemischten´ Teams zur Vermeidung von Blockaden
Verhandlungssupport und Vertragsanalyse Infrastruktur

Timeline

Professional experience for Christoph Bretschneider

  • Current , since May 2017

    Geschäftsführer

    BBR Verkehrstechnik GmbH

  • Current , since Jan 2015

    Referent und Impulsgeber

    Keynote und Universiätsgastvorträge

    Organisationen, Prozesse, Regelwerke und Zielstellungen werden ergänzt durch Auswahl angemessener Arbeitsmittel. Über die Effizienz und das Niveau der Fehlleistungskosten bis hin zur Nichterreichung der Ziele entscheiden aber Führung und Kommunikation. Die Vorträge auf diese Techniken und Arbeitsmittel ein und fokussieren dann aber auf die Erfolgsfaktoren Führung und Kommunikation. Die Zuhörer werden ermuntert die vollmundigen Parolen und Heilsversprechen dieser Techniken und Automatismen zu hinterfragen.

  • 2 years and 4 months, Jan 2015 - Apr 2017

    Selbstständiger Unternehmensberater, Berlin

    Christoph Bretschneider & Partner

    Selbständige Beratungstätigkeit in allen Belangen der Infrastruktur Bereich Projektbegleitung, Change Management, Prozessberatung und Schlichtung. - Neuausrichtung und Strukturierung Vertrieb für TOPWERK GmbH - Projektmanagement und Projektsteuerung für GRÄPER GmbH - Neuausrichtung Nahverkehr und interne Dienstleister für SPL Powerlines Germany - Moderation strukturierte Streitbeilegung für Projekt S-Bahn 21 Berlin für ARGE Implenia/Züblin und DB Netz AG - Beratende Leitung Großprojekt BER bei FBB

  • 11 months, Feb 2014 - Dec 2014

    Mitglied Executive Board

    DB Mobility Logistics AG, Berlin

  • 4 years and 5 months, Aug 2010 - Dec 2014

    Vorsitzender der Geschäftsführung

    DB ProjektBau GmbH

    Umsatzverantwortung 4.000 Mio €/a ,davon 700 Mio €/a Planungskosten, 4200 MA - Verantworten der Führung und strategischen Neuausrichtung der DB ProjektBau - Durchsetzen und Umsetzen des Mitarbeiteraufbaus - Aufbauen und formen eines geschlossenen Führungsteams - Entwickeln und Implementieren einer gemeinsam getragenen Vision und Strategie - Herstellen der Marktfähigkeit für Straßen- und Brückenbau - Wahrnehmen eines Aufsichtsratsmandats für die BahnBaugruppe

  • 2 years and 2 months, Jun 2008 - Jul 2010

    Selbstständiger Unternehmensberater, München

    ZET Consult München

    Selbständige Beratungstätigkeit mit den Schwerpunkten Projektbegleitung, Change Management, Prozessberatung

  • 2 years, Jun 2006 - May 2008

    Vice President Sales and Operation turnkey systems EMENA

    Bombardier Transportation GmbH, Berlin

    Umsatzverantwortung 100 Mio €/a, 15 MA; Verantworten der Vertriebsaktivitäten und Planen schlüsselfertiger Projekte im Raum E ME NA

  • 3 years and 1 month, May 2003 - May 2006

    Senior Vice President Operations

    Siemens AG, Bereich Communications, München

    Umsatzverantwortung 2.300 Mio €/a, 330 MA; Verantwortlich für das laufende Angebots- und Projektgeschäft der Siemens Festnetzsparte im weltweiten Auslandsgeschäft; Reorganisation und Neuausrichtung; Erreichung einer deutlich verbesserten Kosten und Ebit-Position.

  • 1 year and 10 months, Jul 2001 - Apr 2003

    Gesamtprojektleiter Siemens Transrapid Shanghai

    Siemens Verkehrstechnik, Erlangen

    Realisierungsverantwortung für 560 Mio Euro Umsatz, 300 Mitarbeiter an den Standorten Braunschweig, Erlangen, Berlin und Shanghai; Führen aller Siemens Gewerke mit voller Ergebnisverantwortung technisch und finanziell mit Berichtspflicht an den Zentralvorstand; Steuern der Schnittstellen zwischen den Gewerken auch mit den Konsortialpartnern Transrapid International und Thyssen Krupp

  • 2 years and 3 months, Feb 2001 - Apr 2003

    Projektleiter für die Leit- und Betriebsführung Transrapid Shanghai

    Siemens Transportation Systems Braunschweig

    Realisierungsverantwortung für 130 Mio Euro Umsatz; 130 Mitarbeiter an den Standorten Braunschweig und Shanghai

  • 1 year and 3 months, Nov 1999 - Jan 2001

    President Sales & Operation Mass Transit

    Siemens Transportation Systems Braunschweig

    Umsatzverantwortung 376 Mio €/a, 58 MA; Akquisitions- und Realisierungsverantwortung; Integration der vorher eigenständigen BID-Group Mass Transit

  • 1 year and 9 months, Feb 1997 - Oct 1998

    Vice President Bid Group Mass Transit

    Siemens Transportation Systems Braunschweig

    Angebotsverantwortung 1.000 Mio €/a, 15 MA; Verantworten der Angebote und der Verhandlung (technisch und kalkulatorisch) für das Auslandsgeschäft; Aufbau eines realisierungsorientierten Risikomanagement

  • 2 years and 2 months, Apr 1996 - May 1998

    Projektleiter für die Leit- und Sicherungstechnik Metro Guangzhou Linie 1

    Siemens Transportation Systems Braunschweig

    Realisierungsverantwortung für 53 Mio Euro Umsatz; 37 Mitarbeiter an den Standorten Braunschweig und Guangzhou

  • 3 years and 1 month, Mar 1993 - Mar 1996

    Dienststellenleiter, Eisenbahnsignaltechnik Braunschweig

    Siemens Transportation Systems Braunschweig

    3 MA; Planung und Controlling; Einführung von Standardlieferzeiten; Verbessern der Einkaufsmethodik und Standardisierung von Zulieferteilen

  • 2 years and 4 months, Nov 1990 - Feb 1993

    Mitarbeiter-Ingenieur

    Siemens Transportation Systems Braunschweig

    Mitarbeiter in Werkeplanung und Controlling, zuständig für Vorbereitung von Make-or-buy-Entscheidungen, Produktionseffizienz und Einführung neuer Fertigungsmethoden

Educational background for Christoph Bretschneider

  • 7 years and 3 months, Sep 1982 - Nov 1989

    Maschinenbau

    Universität Hannover

    Fabrikanlagenplanung und -bau

Languages

  • German

    First language

  • English

    Fluent

Wants

Verantwortung
Krisenprojekte die gerettet werden müssen
Projektleiter auf der Suche nach Unterstützung und Coaching
Unternehmen die neue Wege gehen wollen
Organisationen die vor großen Veränderungen stehen

Interests

Britische Sportwagen
Italienischer Rotwein
Kochen und Gäste

Browse over 18 million XING members