Danny Brünker

Premium
Enterprise Architect, Platform Architect and Project Lead
Angestellter in Düsseldorf
Düsseldorf
Düsseldorf
Automobile und Zweiräder
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Danny Brünker an:

  1. IT Project Management
  2. IT Consulting and Strategy
  3. Digital Transformation
  • SAFe
  • Productmanagement
  • Alle 34 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Danny Brünker aktuell:

  • flache Hierarchien und Handlungsspielraum
  • dynamische Unternehmen
  • Austausch von Ideen
  • Alle 6 "Ich suche"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Danny Brünker:

8 Monate
06/2018 - bis heute
Enterprise Architect, Platform Architect and Project Lead
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
1 Jahr
8 Monate
10/2016 - 05/2018
Lead / Domain Architect - Digital Supply Chain Management
METRO SYSTEMS GmbH (METRO Group)
1 Jahr
9 Monate
01/2015 - 09/2016
Expert Consultant - Supply Chain Management
METRO Systems GmbH (METRO Group)
Senior Consultant
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Senior Developer
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Prefessional Developer
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Systementwickler
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Danny Brünker:

  • 08/1998 - 01/2001
    Kaufmännisches Berufskolleg Duisburg-Mitte
    Fachinformatiker FR Anwendungsentwicklung, Fachinformatiker FR Anwendungsentwicklung (IHK)
    Software Engineering, Business Administration

Danny Brünker spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)

Gruppen-Mitgliedschaften von Danny Brünker

Tauschen Sie sich mit Danny Brünker in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.


Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Danny Brünker