Joao Pedro Martins Felipe

Premium

Angestellt, Consulting Partner ( Practice Director ), Wipro Technologies

Abschluss: Graduation, Universidade Santa Cecília

Frankfurt am Main, Germany

Skills

Supply chain management
Business Development
Management Consulting
Consulting
Logistics
Strategic Planning
Strategy
Business Process Modeling
Supply Chain
Business Process Design
Business Process Management
IT-Strategy
Pre-Sales
IT-Management
IT-Consulting
Solution Architecture
Project management
Agile Methodology
SAFe 4.0 Agilist
PMI
Business strategy
Product Lifecycle Management
Entrepreneur
Entrepreneurship
Change Management
Enterprise Resource Planning
SAP Enterprise Resource Planning (ERP)
Process Improvement
Demand Planning
Business Transformation
Project Portfolio Management
Analysis
PMO
Production Planning
Business process reengineering
Aerospace Engineering
Automotive industry
Automotive Supplier
Corporate Governance
SAP S4HANA
SAP Advanced Planner and Optimizer (SAP APO)
SAP SCM DP
SAP SCM SNP
SAP SCM PPDS
SAP PLM
PDM
Siemens PLM
Cloud Computing
enthusiasm
Business Case
Leadership development
Team leadership
Flexible
Cross Cultural Management
Design Thinking
Digital
SAP Leonardo
Digital Transformation
Artificial intelligence
Business Intelligence
SAP BI/BW

Timeline

Professional experience for Joao Pedro Martins Felipe

  • Current 3 years and 6 months, since Jan 2019

    Consulting Partner ( Practice Director )

    Wipro Technologies

    Überaus versierter und erfahrener Unternehmensberater mit Leitungsverantwortung für die Bereitstellung von globalen, unternehmensweiten Lösungsprogrammen für SAP ERP, Supply Chain Management, Product Life Cycle und Business Intelligence. Umfassende Expertise in den Bereichen Technologietransfer, internationaler Wandel und Transformation, integrierte Unternehmensplanung, Innovation, Qualitätsbewertung, angewandte Forschung und Ausrichtung komplexer IT-Lösungen auf die jeweilige Geschäftsstrategie.

  • 6 years, Jan 2013 - Dec 2018

    Senior Consulting Manager on Innovation Thought Leadership

    Accenture

    Überaus versierter und erfahrener Unternehmensberater mit Leitungsverantwortung für die Bereitstellung von globalen, unternehmensweiten Lösungsprogrammen für SAP ERP, Supply Chain Management, Product Life Cycle und Business Intelligence. Umfassende Expertise in den Bereichen Technologietransfer, internationaler Wandel und Transformation, integrierte Unternehmensplanung, Innovation, Qualitätsbewertung, angewandte Forschung und Ausrichtung komplexer IT-Lösungen auf die jeweilige Geschäftsstrategie.

  • 9 months, Apr 2012 - Dec 2012

    SCM Solution Architect Business Process Transformation & Technology Innovation

    Capgemini

    • Verantwortung für die Implementierung von ECC / APO-Lösungen in drei Fabriken und einem Distributionszentrum in Finnland und Deutschland in Höhe von vier Mio. € • Verkürzung der Planungsvorlaufzeit um 40%, Steigerung der Produktionseffizienz um 32% • Optimierung der Datengenauigkeit • Erstellung der Kopien für die globalen Sourcing-Strategien auf Grundlage der Integration globaler und lokaler Anforderungen für Finnland, Schweden, die Niederlande und Deutschland • Koordination des Umstellungsplans

  • 8 months, Jul 2011 - Feb 2012

    SCM Solution Architect Business Process Transformation & Technology Innovation

    Accenture

    • Entwicklung einer gemeinsamen und flexiblen Planungs- und Terminierungslösung auf Basis von SAP SCM PP / DS für Schweden, Großbritannien, Frankreich und Deutschland in Höhe von fünf Mio. € • Einführung der E-ERP/ PPDS-Lösung in Deutschland • Überprüfung und Validierung des bestehenden Designs • Verkürzung der Planungsvorlaufzeit um 30% • Steigerung der Produktionseffizienz mit Fokus auf Lean Planning • Erstellung eines Plans für die APO PPDS / ECC-Produktionsintegration & Verwaltung der Stammdaten

  • 7 months, Feb 2011 - Aug 2011

    SCM Solution Architect Business Process Transformation & Technology Innovation

    IBM Deutschland GmbH

    • Implementierung von APO SCM 7.0 Version für drei Millionen Supply Chain in Zusammenarbeit mit IBM für alle europäischen Standorte mit einem Volumen von drei Mio. € • Erstellung der Businessplanstrategie zur Implementierung des APO SNP unter Verwendung des Finite und Infinite Kapazitätsmodells • Entwicklung der CTM Capable-to-Match-Methode und der globalen ATP für APO SNP • Entwicklung der SNP-Prozesskette • Vorbereitung der Übergabeaktivitäten für Offshore-Unternehmen

  • 2 years and 7 months, Jun 2008 - Dec 2010

    SCM Solution Architect Business Process Transformation & Technology Innovation

    Nestlé Globe Center Europe

    • Implementierung von Supply Chain-, BI- und Demand & Supply-Planung in der EMEA-Region im Rahmen von Investitionen von 4,5 Mrd. CHF • Entwurf und Optimierung von Prozess- und Lenkungsstrukturen für globale Sourcing-Strategien • Bereitstellung und Verwaltung von Konfigurationen und Überwachungen für alle Supply-Chain- und Steuerungsaktivitäten in Cognos-Reporting-Projekten • Verhandlungen mit Beschaffungspartnern • Implementierung eines APO-Upgrade-Projekts & Koordination der Prozessintegrationstests

  • 2 years and 8 months, Oct 2005 - May 2008

    SCM Solution Architect Business Process Transformation & Technology Innovation

    Nestlé Globe Center Europe

    • DP / SNP - Globaler ATP / PPDS-interner Change-Management-Koordinator um globale und lokale Template-Änderungen zu definieren und bereitzustellen • Durchführung von Checks für alle europäischen Länder • Unterstützung aller DP / SNP / PPDS Aktivitäten für Globe Template und CRM / APO / BW Prozesskettenintegration • Unterstützung des Demand Planning-Teams zur Implementierung der Vorlage in Rumänien, Russland, der Schweiz, Frankreich und der iberischen Region (Full Project Life-Cycle)

  • 2 years and 9 months, Jan 2003 - Sep 2005

    Business Application Management, SCM & PLM Solution Architect

    Nestlé

    • Verantwortung für das Supply Chain Management in Bedarf und Planung für 220 Werke unter Verwendung von SAP APO - DP / SNP - Globales ATP / PPDS Modul zur Implementierung des Templates 1.5 für USA, Brasilien, Mexiko, Kanada und die Andenregion (Upgrade Vorlage 1.0 auf 1.5) • Unterstützung und Implementierung von Globe in GC AMS in Kanada, Brasilien und Mexiko für den technischen und produzierenden Betrieb (PP / PI, QM, PM, PS und PLM Product Lifecycle Management) unter Verwendung der Nestle Globe Template

Educational background for Joao Pedro Martins Felipe

  • 1 year, Jan 2006 - Dec 2006

    Business informatics

    International Institute for Management Development (IMD)

    Computer/Information Technology Administration and Management

  • 1 year, Jan 2005 - Dec 2005

    Computer Science

    Universidade Santa Cecília

    Postgraduate in Computer Science

  • 7 years, Jan 1990 - Dec 1996

    Bachelor in Computer Science

    Universidade Santa Cecília

Languages

  • English

    Fluent

  • Portuguese

    First language

  • Spanish

    Fluent

  • Italian

    Fluent

  • German

    Basic

Wants

SAP Supply Chain Management (SAP SCM)
Supply chain management
SAP HANA
Analytics
Project management
Internet of Things
Business Development
Leadership
IBP
Agile Methods
Management Consulting
Solution Architecture
Product Lifecycle Management
SAP PLM
Principal
Advisory Services

Interests

Travel
Photography
Scuba diving
Cycling
Music
Cinematography

Browse over 20 million XING members