Dipl.-Ing. Ludwig Weßbecher

Dipl.-Ing. FH Nachrichtentechnik/KomTech
Niederlassungsleiter
Angestellter in Karlsruhe
Karlsruhe
Karlsruhe
Software
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Dipl.-Ing. Ludwig Weßbecher an:

  • Digitalisierung
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Personalführungskompetenz
  • Branchenerfahrung Energie und Umwelt
  • IT-Consulting
  • Management
  • Analytisches Denken
  • Prozessmanagement
  • Alle 16 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Dipl.-Ing. Ludwig Weßbecher:

3 Monate
10/2018 - bis heute
Niederlassungsleiter
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Leiter IT & Prozesse
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Teamleiter DMS
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Coach, Abteilungsleiter, Dienstleistungsleiter IT-Systemengineering
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Leiter IT
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Projektleiter
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
4 Jahre
7 Monate
08/1996 - 02/2001
Fachbereichsleiter IT
1 Jahr
11 Monate
09/1994 - 07/1996
Vertrieb Netze IT
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Dipl.-Ing. Ludwig Weßbecher:

  • 1990 - 1994
    Fachhochschule Karlsruhe
    Nachrichtentechnik, Dipl. Ing. (FH) Nachrichtentechnik
  • 1988 - 1989
    Gewerbeschule Bühl
    Internationale Medien- und Technikkommunikation, Fachhochschulreife
Alle 3 Stationen der Ausbildung sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Dipl.-Ing. Ludwig Weßbecher spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
  • Französisch (Grundkenntnisse)

Event-Teilnahmen von Dipl.-Ing. Ludwig Weßbecher

Dipl.-Ing. Ludwig Weßbecher war auf folgenden Veranstaltungen – Sie vielleicht auch?


Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Dipl.-Ing. Ludwig Weßbecher