Premium

Dr. Marco Krips

Employee, Department Manager Vehicle System Engineering - Design, Aptiv Services Deutschland GmbH

Wuppertal, Germany

Skills

Aufbau und Entwicklung von globalen Teams
Agile Entwicklungsmethoden
Internationales Projektmanagement
Systems Engineering
Systementwicklung
Projektmanagement
Autoscrum
Autonomes Fahren
Requirements Engineering
Softwareentwicklung
Funktionsentwicklung für Fahrerassistenzfunktionen
Active Safety
Kamera - Fahrerassistenzsysteme
Automotive Kamera Entwicklung
Radar - Fahrerassistenzsysteme
Six Sigma
Embedded Processing
Image Processing
Halbleiter Entwicklung
Mikrocontroller
Hardwareentwicklung
Agile Softwareentwicklung

Timeline

Professional experience for Marco Krips

  • Current , since May 2019

    Department Manager Vehicle System Engineering - Design

    Aptiv Services Deutschland GmbH

    Globale Verantwortung für die Systemspezifikation der Produktlinien Fahrerassistenzsysteme und Autonomes Fahren Fachliche und disziplinarische Verantwortung für globale Teams in Europa, USA und China Einführung von agilen Organisationsstrukturen und agilen Entwicklungsmethoden Systemplattformen inkl. Life Cycle Management und strategische Ausrichtung Projektakquise und Durchführung von Kundenprojekten Coaching und Mentoring

  • 1 year and 1 month, Apr 2018 - Apr 2019

    European Chief Engineer Systems - Autonomous Driving

    Aptiv Services Deutschland GmbH

    Systems Engineering für die Serienentwicklung der neuen Produktlinie Autonomes Fahren in Europa Aufbau, fachliche u. disziplinarische Führung von Teams in Wuppertal, Krakau, Paris u. München Definition der System- u. Cybersecurityanforderungen sowie der Sicherheitsanforderungen gemäß ISO26262 Einführung von agilen Entwicklungsmethoden u. Entwicklungsprozessen für Modelbased Systems Engineering Projektakquise und technische Vertragsverhandlung Produktpräsentationen bei Inhous- u. internationalen Messen

  • 10 months, Jun 2017 - Mar 2018

    Chief Engineer Customer Business Unit

    Aptiv (ehem. Delphi Deutschland GmbH)

    Technische Verantwortung für alle Entwicklungsprojekte der Produktlinien im Fachbereich Electronic Controls für einen globalen Kunden in Europa Aufbau und Pflege von Kundenbeziehungen Projektakquise, Kundenpräsentation, technische Vertragsverhandlungen Produktpräsentationen bei Inhous- und internationalen Messen Eskalationsmanagement und Task Force Leitung in kritischen Projektphasen

  • 2 years, Jun 2015 - May 2017

    Engineering Group Manager

    Delphi Deutschland GmbH

    Disziplinarische und fachliche Führung eines 20-köpfigen Teams System- und Softwareentwicklung von Fahrerassistenzfunktionen für Radarsysteme Reorganisation der bestehenden Entwicklungsstrukturen und Effizienzsteigerung in der Durchführung von Kundenprojekten Turnkey Projekte mit externen Dienstleistern Eskalationsmanagement intern und extern Projektakquise bei diversen europäischen Fahrzeugherstellern Budgetplanung und Kostenkontrolle

  • 1 year and 3 months, Mar 2014 - May 2015

    Technical Manager Active Safety

    Delphi Deutschland GmbH

    Technische Projektleitung für die Serienentwicklung einer smarten Frontkamera für den globalen Einsatz Koordination von Anforderungsmanagement, Systemsengineering, Softwareentwicklung, Mechanik- und Elektronikentwicklung Leitung der technischen Abstimmung nordamerikanischer und europäischer interner Abteilungen und der globalen Entwicklungsstandorte des Kunden Problemlösungen mit internen Abteilungen und auch Zulieferern unter Einhaltung des Projektbudgets

  • 1 year and 6 months, Sep 2012 - Feb 2014

    Senior Systems Engineer

    Delphi Deutschland GmbH

    Teilprojektleitung Funktionsentwicklung für einen deutschen Premium Fahrzeughersteller und Funktionsverantwortlicher „Lane Change Decision Aid (LCDA)“ Funktionsverantwortlicher AEB Front Radar System für eine globale Fahrzeugplattform Systemdemonstrationen und Präsentationen von Lösungen für die Euro NCAP Szenarien AEB City und Interurban

  • 7 years and 4 months, May 2005 - Aug 2012

    Principal Engineer - Automotive ASSP

    Toshiba Electronics Europe GmbH

    Projektleitung Digital Hardware Design Produktentwicklung Mikrocontroller (ARM/MIPS) mit integriertem Grafikcontroller für Automobilanwendungen Technisches Marketing für anwendungsspezifische Mikrocontroller (ARM/MIPS) im Automobilbereich für kamerabasierte Fahrerassassistensysteme und Safety-Anwendungen Projektleiter „Automotive Customer Quality Claims Graphics MCU Family“ Six Sigma – DFACE (Toshiba Version der DFSS) Methodology

  • 5 years, May 2000 - Apr 2005

    Wissenschaftlicher Angestellter

    Bergische Universität Wuppertal

    Lehrstuhl für Allgemeine Elektrotechnik und Theoretische Nachrichtentechnik Forschungsaktivitäten: Videobasierte Fahrerassistenzsysteme unter Verwendung von monokularen und binokularen Kamerasystemen in Kooperation mit der Delphi Delco Electronics Europe GmbH, Entwicklung von Bildverarbeitungsalgorithmen mit Realzeitaspekt und Implementierung in FPGAs Präsentationen auf internationalen Tagungen, Mitwirkung in der Lehre

Educational background for Marco Krips

  • 10 years and 7 months, Oct 1994 - Apr 2005

    Elektrotechnik

    Bergische Universität Wuppertal

    Nachrichtentechnik / Bildverarbeitung

Languages

  • German

    First language

  • English

    Fluent

Wants

Entwicklung neuer Technologien
Aufbau und Entwicklung von Teams
Systems und Software Engineering
Agile Entwicklungsmethoden
Technisches Projektmanagement
Coaching und Mentoring von Teams

Browse over 18 million XING members