You can only view this photo if you sign up to XING.

Abf8689cf.3299248,2.18x24

Tilo Rau

expert ambassador moderator premium
Eidg. dipl Organisator
Project Manager
(The company name is only visible to logged-in members.)
Employee

Want to know more about Tilo Rau?

All you need to do is sign up for free on XING.

Sign up for free

Tilo Rau's haves

Tilo Rau's wants

Tilo Rau's professional experience

  • 6 years
    1 month
    04/2008 - present

    Project Manager

    (The company name is only visible to logged-in members.)

  • 1 year
    01/2008 - 12/2008

    Business Consultant

    RAU Business Consulting

  • 2 years
    01/2007 - 12/2008

    Project Consultant, Business Engineer

    FAU

  • 1 year
    01/2007 - 12/2007

    Projektleiter Logistik

    Nestle Suisse SA

  • 2 years
    01/2006 - 12/2007

    Leiter Informatik

    Alcan Packaging Rorschach AG

  • 1 year
    01/2005 - 12/2005

    Senior Project Manager

    Abraxas Informatik AG

  • 4 years
    01/2002 - 12/2005

    ASP-Manager

    Ganzoni Management AG

  • 4 years
    6 months
    07/1998 - 12/2002

    IT-Projektleiter

    Ganzoni & Cie AG

  • 5 years
    7 months
    01/1993 - 07/1998

    Projektleiter Logistik

    Frisco Findus AG

  • 1 year
    01/1992 - 12/1992

    Moniteur des Voiles

    Les Glenans / France

  • 3 years
    01/1989 - 12/1991

    Produktionsplaner

    Spühl AG

Tilo Rau's educational background

  • SGO

    Business Engineering, HF

Languages spoken by Tilo Rau

  • German

    (First language)
  • English

    (Fluent)
  • French

    (Fluent)
  • Italian

    (Basic knowledge)
  • Spanish

    (Basic knowledge)

Tilo Rau's organisations

  • FEG-Goldach: http://www.feg-goldach.ch
  • SCR: http://www.scrietli.ch

Tilo Rau's interests

Tilo Rau's portfolio

  • Projektreferenzen

    Ich habe hier einige interessante Projekte aufgelistet in welchen ich in den letzen 20 Jahren einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg leisten konnte. Insgesamt habe ich in etwa 50 Projekten in verschieden Funktionen mitgearbeitet. Daneben habe ich viele kleinere projektartige Aufgaben abgewickelt.

    Projekte

    eTruck :Bau 100% elektrischer Tiefkühl LKW 2012

    – Auftraggeber / Sponsor: Head of Operations & Distribution Nestlé BU Frisco Findus
    – Rolle: Projektleiter
    – Projektinhalt: Evaluation, Bau und Einsatz von 2 eTrucks, Die Fahrzeuge müssen für normalen tägliche Einsatz in der TK-Distribution tauglich sein.
    – Besonderes: Weltpremiere Tiefkühl LKW mit 100% elektrischem Antrieb und Kühlung, 130 – 140 km Reichweite

    e-Sales : Einführung CRM – Prozesse / -Tool 2004

    – Auftraggeber / Sponsor: CEO ESW
    – Rolle: IT-Projektleiter
    – Projektinhalt: Ablösung einer bestehenden CRM-Lösung (bestehende Lösung ist nicht erweiterbar, Harmonisierung zum Gruppen Standard)
    – Besonderes: Erhebung und Überarbeitung der Prozesse. Abbildung der Soll-prozesse auf einem Lotus Domino basierten CRM-Tool, Ausbildung / Training, Schnittstellen zu SAP

    e-Sales : Wiedereinführung CRM – Prozesse / -Tool 2004 -

    – Auftraggeber / Sponsor: Manager Businessline Therapie / CEO EZN-O
    – Rolle: IT-Projektleiter
    – Projektinhalt: Wiedereinführung CRM, (nach einer mässig Erfolgreichen, technisch CRM-Tool Einführung vor 4Jahren) nach dem Ansatz: “IT follows Business“.
    – Besonderes: Erhebung und Überarbeitung der Prozesse. Abbildung der Soll-prozesse auf einem Lotus Domino basierten CRM-Tool, Ausbildung / Training, Schnittstellen zu SAP

    Resaumatic : Einführung EDI für eine französische Kundengruppe 2003

    – Auftraggeber / Sponsor: CEO Ganzoni France
    – Rolle: IT-Projektleiter / Projektlenkungsausschuss
    – Projektinhalt: Einführung EDI für eine französische Kundengruppe für die Prozesse der Bestellung und Fakturierung
    – Besonderes: Prozesse ORDER, INVOICE sowie Online Verfügbarkeitsprüfung, Beschaffung HW; EDI-Konverter,

    Headquarter : Suche Neuer Standort und Ausbau und Büroplanung 2002

    – Auftraggeber / Sponsor: VR der Ganzoni Group / CEO
    – Rolle: Mitarbeit im Kernteam
    – Projektinhalt: Suche eines neuen Standorts als Headquarter für die Ganzoni Gruppe im Raum Winterthur – Zürich. Ausbau ab Rohbau 1, Büroplanung und Einrichtung. Gründung einer eigenständigen juristischen Person, Aufbau der Infrastruktur (IT und Kommunikation).
    – Meine Aufgaben: Evaluation und Bewertung eines geeigneten Standortes, Erstellung Raumprofil, Büroplanung, Auftragsvergabe an GU, Einrichtungs-planung, Layout, Planung IT- und Kommunikations- Infrastruktur inkl. Telefonanlage. Planung und Einführung Buchhaltungsapplikation (SAP).

    TANDEM: Merge der SAP-Systeme in Europa 2001 - 2002

    – Auftraggeber / Sponsor: VR der Ganzoni Group / GRL Europa
    – Rolle: Projektleiter
    – Projektinhalt: Merge der zwei bestehenden SAP-Systeme der Ganzoni Firmen in Europa ( Frankreich(2), Deutschland, Österreich, Schweiz) für die Module FI, CO, AM, SD, PP, MM, HR, PM, QM
    – Besonderes: Prozess Integration und funktionelle Zusammenführung der Stammdaten; Materialstamm, Kundenstamm, Kontenplan, Ausbildung User, EURO – Konvertierung, Datenbankwechsel von Informix zu Oracle, Releasewechsel auf Rel. 4.6C, Kernteam: 16 Pers. Projektteam: 48 Pers. , Mehrsprachig; englisch, französisch

    Subito: Einführung Kundeneinzelfertigung 2000 - 2001

    – Auftraggeber / Sponsor: CEO Ganzoni Europa Zentral, Nord und Ost
    – Rolle: Projektlenkungsausschuss (IT Vertretung / Controlling)
    – Projektinhalt: Entwicklung und Einführung eines integrierten kundenspezifischen Fertigungsprozesses für Kompressionsstrümpfe innert 8 Stunden
    – Besonderes: Integrierter Prozess ohne Medienbrüche, direkte Erfassung / Konfuguration in SAP, Online Machbarkeitsprüfung, Übergabe ab DNC Maschinensteuerung (Stricken) und Färben, Rückmeldung Versandabwicklung und Fakturierung

    ForCIT: Erarbeitung Gruppenweite IT Strategie 2000

    – Auftraggeber / Sponsor: VR der Ganzoni Group / CEO
    – Rolle: Mitarbeit im Kernteam
    – Projektinhalt: Erarbeitung einer gruppenweiten IT Strategie und strategischen IT-Planung für den Zeitraum 2001 bis 2005
    – Meine Aufgaben: Entwicklung der IT-Oranisation und IT-Prozesse

    ForCIT: Outsourcing Partnerevaluation 2000

    – Auftraggeber / Sponsor: Gruppenleitung der Ganzoni Group / CEO
    – Rolle: Mitarbeit im Kernteam
    – Projektinhalt: Evaluation eines IT-Outsourcingpartners für Europa
    – Meine Aufgaben: Planung der Evaluation, Erstellung Pflichtenheft, Bewertungsunter- lagen, Nutzwertanalysen, Offerten-bewertung, Entscheidungsunter-lagen z.H. der Gruppenleitung, Vertragsverhandlungen.

    GanzLogisch: Reorganisation Vertriebslogistik 1999 - 2000

    – Auftraggeber / Sponsor: CEO Ganzoni Europa Zentral, Nord und Ost
    – Rolle: IT-Projektleiter
    – Projektinhalt: Reduktion der Distributionsstufen, neues Zentrallager
    – Meine Aufgaben: Evaluation Distributionspartner: Pflichtenheft, Bewertungsunterlagen NWA, Entscheidungsunterlagen z.H. Auftraggeber. Installation und Beschaffung HW. Abbildung der neuen Intercompany Prozesse in SAP, Organisation Tests.

    Interflex: Einführung elektronische Zeitwirtschaft 1998

    – Auftraggeber / Sponsor: Leiter Personalmanagement Ganzoni & Cie AG
    – Rolle: IT-Projektleiter
    – Projektinhalt: Einführung elektronische Zeitwirtschaft und Zutrittskontrolle
    – Meine Aufgaben: Evaluation: Pflichtenheft, Bewertungsunterlagen, NWA Entscheidungsunterlagen z.H. Auftraggeber. Installation und Beschaffung HW

    Sales Forecast : Reorganisation Erstellung Verkaufsprognose 1997 - 1998

    – Auftraggeber / Sponsor: CEO Frisco Findus
    – Rolle: Projektleiter
    – Projektinhalt: Reorganisation des Prozess Erstellung der Verkaufsprognose
    – Besonderes: Erhebung Daten- und Informationsfluss, Entwicklung der neuen Soll- Aufbauorganisation und der Prozesse, Abgleich mit SCM Ansätzen. Erhebung / Analyse von weiteren implementierten Lösungen bei
    Nestlé in Frankreich und Schweden.

    CATRIN: Einführung EDV - gestützte Tourenplanung 1993 - 1996

    – Auftraggeber / Sponsor: Leiter Verteilorganisation Frisco Findus
    – Rolle: Projektkoordinator
    – Projektinhalt: Einführung einer EDV - gestützte Tourenplanung in 10 Vertriebs Zentralen
    – Meine Aufgaben: Koordination der Datenbereinigungen, Bereitstellung der Stammdaten und Bewegungsdaten, Download und Upload der Daten auf IBM-Host, Koordination Entwicklung der Datenschnittstelle, Koordination der Kundeninformation, Reporting, Aufbau von Kennzahlen, Controlling der Planungsergebnisse

Tilo Rau's contacts

Sign up now to view Tilo Rau's contacts.

Other visitors of Tilo Rau's profile also viewed:

  • Heinz-Tristan Gund Heinz-Tristan Gund

  • Marco Tornari Marco Tornari

  • Giovanni Galanti Giovanni Galanti

  • Sebastian Blum Sebastian Blum

  • Rolando Vidi Rolando Vidi

  •