Premium

Prof. Dr. Udo Janßen

Gesellschafter, Partner Consulting Health Care Provider, Janssen Consulting Group

Düsseldorf, Deutschland

Skills

Unternehmensführung
Strategisches Management
Restrukturierung
Krankenhausmanagement
Internationale Erfahrung
Geschäftsführung
Vorstand
Chief Executive Officer
CFO
Financial Planning
Gesundheitsökonomie
Mitarbeiter

Timeline

Professional experience for Udo Janßen

  • Current

    Professur für Allgemeine BWL und Health Care Management

    FOM - Hochschule für Oekonomie & Management, Essen

  • Current

    Partner Consulting Health Care Provider

    Janssen Consulting Group

  • 2018 - 2021

    Partner Consulting Public Sector - Health Care

    KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

  • 2015 - 2017

    Mitglied des Vorstandes

    Verband der öffentlichen Wirtschaft und Gemeinwirtschaft Österreichs (VÖWG)

  • 2014 - 2017

    Generaldirektor und CEO

    Wiener Krankenanstaltenverbund

    Mit elf Spitälern, elf Geriatriezentren und vier Pflegewohnhäusern zählt der Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) zu den größten Gesund­heitsein­richtungen in Europa. Rund 32.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich um das Wohl der ihnen anvertrauten Menschen. Die Spitäler der Stadt Wien bieten Spitzenmedizin auf höchstem internationalen Niveau. Jährlich werden rund 400.000 stationär aufgenommene Patientinnen und Patienten betreut und rund 3,5 Millionen Ambulanzbesuche gezählt.

  • 2014 - 2017

    Mitglied des Aufsichtsrates

    Dienstleistungs- und Einkaufsgemeinschaft Kommunaler Krankenhäuser eG

  • 2013 - 2014

    Generaldirektor-Stellvertreter und CFO

    Wiener Krankenanstaltenverbund

    Mit elf Spitälern, elf Geriatriezentren und vier Pflegewohnhäusern zählt der Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) zu den größten Gesund­heitsein­richtungen in Europa. Rund 32.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich um das Wohl der ihnen anvertrauten Menschen. Die Spitäler der Stadt Wien bieten Spitzenmedizin auf höchstem internationalen Niveau. Jährlich werden rund 400.000 stationär aufgenommene Patientinnen und Patienten betreut und rund 3,5 Millionen Ambulanzbesuche gezählt.

  • 2013 - 2013

    Gastprofessur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

    Shandong Agricultural University, Taian, Shandong Province, P.R. of China

  • 2009 - 2013

    Geschäftsführender Vorstand

    Deutsches Krankenhausinstitut (DKI)

    Von den maßgeblichen Verbänden und Institutionen der Krankenhauswirtschaft in Deutschland getragen, ist das DKI seit über 50 Jahren eines der führenden Institute im Gesundheitswesen der Bundesrepublik Deutschland. Das Institut genießt eine national sowie international hohe Reputation in allen Bereichen der Gesundheitssystemforschung, der Fachberatung in der Gesundheitspolitik, der Managementberatung von Krankenhäusern und anderer Unternehmen des Gesundheits- und Sozialwesens sowie der Aus- und Weiterbildung

  • 2007 - 2009

    Geschäftsführer

    IEGUS - Institut für Europäische Gesundheits- und Sozialwirtschaft

    Unabhängiges Europäisches Institut sowie interdisziplinäre wissenschaftliche Forschungs- und Entwicklungseinrichtung. Durchführung von Forschungsvorhaben zur systematischen Weiterentwicklung des Gesundheits- und Sozialsektors in Europa.

  • 2005 - 2009

    Leiter Geschäftsbereich Gesundheitswirtschaft, Prokurist

    contec GmbH - Beratung in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft

    Management-Beratung im Gesundheitswesen; internationale Investorenberatung in der Krankenhausplanung und im Krankenhausbau; Interimsmanagement (GF/Vorstand) in Gesundheitseinrichtungen; Betriebsorganisationsplanung; Gründungsberatung Med. Versorgungszentren (MVZ)

  • 2002 - 2007

    Professor für Health Care Management (davor Lehrbeauftragter)

    SRH FernHochschule Riedlingen

  • 2004 - 2005

    Prokurist und Senior Consultant

    Health Care Consulting Heidelberg GmbH (MBO von ThyssenKrupp)

  • 2002 - 2004

    Senior Consultant

    ThyssenKrupp Health Care Services

  • 1998 - 2002

    Assistenzarzt und Wissenschaftlicher Mitarbeiter

    Unifrauenklinik LMU und TU München

    Fachärztliche Weiterbildung in Gynäkologie und Geburtshilfe

  • 1996 - 2002

    Research and Analyst

    MERG-Medical Economic Research Group München

Educational background for Udo Janßen

  • 2006 - 2010

    Wirtschaftsrecht

    FOM - Hochschule für Oekonomie & Management

    Personalmanagement, Arbeitsrecht, Unternehmensrecht

  • 2005 - 2007

    Angewandte Gerontologie

    Hochschule Mannheim

  • 2005 - 2005

    Interim Executive

    European Business School - ebs Management Academy

    Management auf Zeit, Sanierungs- und Krisen-Management;

  • 2003 - 2006

    Wirtschafts-, Arbeits- und Organisationspsychologie

    Kurt Lewin Institut für Psychologie der FernUniversität Hagen

    Studienschwerpunkte: Managementsysteme, Organisationsentwicklung, Human Resources Management

  • 2002 - 2004

    Business Administration

    Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

    Health Care Management

  • 1999 - 2002

    Public Health

    Universitäten Bern, Basel und Zürich

  • 1999 - 2001

    Medizintechnik

    Universität Kaiserslautern

  • 1998 - 2001

    Betriebswirtschaftslehre

    Hochschule des Deutschen Orden

  • 1993 - 1998

    Humanmedizin

    Rhein. Friedr.-Wilh. Univ. Bonn & Ludwig-Maximilians Universität (LMU) München

Languages

  • German

    -

  • English

    -

  • French

    -

Wants

Herausforderungen
Krankenhausmanagement
Unternehmensführung
Vorstand
Geschäftsführung

Browse over 18 million XING members