Vincent Ott

Angestellt, Qualitätsleiter Automotivwerk, SF

Haguenau, France

Skills

Management
Qualitätsmanagement
Projektmanagement
Produkt und Process Q-Planung
ISO/TS 16949
ISO9000
VDA 6.3
Six sigma
DMAIC
Lean
black belt
Kaizen
Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
Workshop-Moderation
Business Process Management
Teamleitung
Shop Floor Management (SFM)
BIQS
Advanced Product Quality Planning
Statistische Prozesskontrolle - SPC
8D-Report
Drill deep and wide
Supply chain

Timeline

Professional experience for Vincent Ott

  • Current 12 years and 4 months, since Apr 2012

    Qualitätsleiter Automotivwerk

    SF

    Direkt vom Automotivwerkleiter abhängig, die Aufgabe ist alle Qualitätsthemen (Q-Themen) zu koordinieren und weiter treiben. Darunter: die Q-Planung, Q-Fertigung, Kunden und Lieferantenbeanstandungen Bearbeitung, Messmittelverwaltung und Messungen, usw. Dazu muss auch das Managementsystem nach ISO/TS 16949 weiter entwickelt werden.

  • 1 year and 8 months, Aug 2010 - Mar 2012

    Leiter Q-Planung

    SF

    Entwicklung des Q-Konzepts, des Kontrollplans und der Prüfplänen im Produktentstehungsprozess (PEP), sowie APQP mit den Kunden und Lieferanten, PPAP und Erstbemusterung, Überwachung des SOP (Start of production) um eventuelle Probleme zu entdecken um den Kunden zu Schützen.

  • 4 years and 5 months, Nov 2007 - Mar 2012

    Qualitätsleiter der Produktlinie (PL) Tripodenrollen

    SF

    Die Hauptaufgaben dieser Stelle sind: - Q-Ziele der PL in die Fertigungssegmenten unterbrechen und verfolgen; - Q-Projekte koordinieren; - Reporting an der PL; - Unterstützung der Werke bei komplexe Kundenbeanstandungen; - Q-Standards und Best practices verbreiten Die mexikanische Erfahrung (4 Monaten, 2009) Coach vom Segmentleiter des mexikanisches Werks. Die Hauptthemen waren Produktionsverlagerung, PPAP, 8D Schulung, Zeichnungsoptimierung, usw. Seit August 2010, noch als neben Aufgabe.

  • 6 years and 10 months, Jan 2001 - Oct 2007

    Q-Ingenieur

    SF

    In dieser Stelle war ich für die Verbesserungsprojekte zuständig (z.B. 6 Sigma) sowie Teilprojektleiter-Q in den PEP Projekte von Schaltgabeln und Schaltsysteme. Projektbeispiele - mit 6 Sigma: Schaltsystemoptimierung (Gewinn > 100 k.€), Ausschussreduzierung bei Ketten (Gewinn > 200 k.€), Radialspieloptimierung bei Bandspanrollen (Gewinn > 100 k.€); - Layout Definition von Mess Räume (Budget: 75 k.€) - Definition und Einführung von Q-Standards (z.B. MAG Schweißen).

  • 7 months, Jun 2000 - Dec 2000

    Ingenieur im technischen Büro

    BEETI International

    Wartungshandbuch Herstellung für LIEBHER hydraulische Großbagger (550 t) in englischer Sprache. Ins besondere die elektrische und hydraulische Teilen.

  • 6 months, Dec 1999 - May 2000

    Ingenieur in der Fertigung

    YAMAHA ELECTRONIQUE ALSACE

    Verantwortlich für die hundertprozentige Prüfung von elektronische Karten für HF Geräte. Erste Erfahrung mit ISO 9000, Q-Werkzeuge, Kaizen, Poka-yoke, 5S, SMED, usw.

Educational background for Vincent Ott

  • 1 year and 1 month, Sep 1997 - Sep 1998

    Material Wissenschaft

    Universität (CAEN, Frankreich)

  • 1 year and 1 month, Sep 1996 - Sep 1997

    C2AE

    Managementschule (CAEN, Frankreich)

  • 3 years and 1 month, Sep 1995 - Sep 1998

    ENSICAEN (CAEN, Frankreich)

  • 10 months, Sep 1994 - Jun 1995

    Applied Physics for Europe

    University of Central Lancashire PRESTON (Großbritannien)

Languages

  • French

    First language

  • German

    Fluent

  • English

    Fluent

  • Spanish

    Basic

Browse over 21 million XING members