Wilfried Schock

Premium
Consultant Social Media (Wilfried.Schock@social-network-marketing.eu)
Unternehmer in Weinstadt
Weinstadt
Weinstadt
Erziehung, Bildung und Wissenschaft
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Rechtliche Hinweise von Wilfried Schock
Ganzes Profil ansehen Ganzes Profil ansehen

Das bietet Wilfried Schock an:

  1. Social Media Strategie
  2. Social Media Strategieberatung
  • Geschäftsmodelle
  • Business Development
  • Anpassung von Geschäftsmodellen
  • Social Media Strategieentwicklung
  • Unternehmensberatung
  • Alle 7 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Wilfried Schock aktuell:

  • Unternehmen die das ganze Potenzial von Social Media für Ihr Geschäftsmodell nutzen wollen.
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Wilfried Schock:

2 Jahre
11 Monate
07/2015 - bis heute
Dozent
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
8 Jahre
11 Monate
07/2009 - bis heute
Consultant Social Media (Wilfried.Schock@social-network-marketing.eu)
Social Network Marketing
Geschäftsführer
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Unternehmensentwicklung
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Wilfried Schock spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch

Interessen von Wilfried Schock:

  • Architektur
  • kochen
  • Lebensart
  • Bambus
  • Alle 6 Interessen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Gruppen-Mitgliedschaften von Wilfried Schock

Tauschen Sie sich mit Wilfried Schock in XING Gruppen über gemeinsame Themen aus.

Alle 5 Gruppen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Event-Teilnahmen von Wilfried Schock

Wilfried Schock war auf folgenden Veranstaltungen – Sie vielleicht auch?

Alle 19 Veranstaltungen sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Wilfried Schock