Probleme beim Einloggen

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Über uns

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH - Ein Unternehmen der Sanofi-Gruppe

Sanofi ist ein weltweit führendes Gesundheitsunternehmen. Mehr als 110.000 Mitarbeiter stehen in mehr als 100 Ländern im Dienst der Gesundheit. Sie erforschen, entwickeln und vertreiben therapeutische Lösungen, um das Leben der Menschen zu verbessern. Deutschland ist, nach den USA und dem Heimatmarkt Frankreich, einer der wichtigsten Standorte des Unternehmens. Von den zehn größten Pharmaunternehmen weltweit (gemessen am Börsenwert) ist Sanofi das einzige, das hierzulande die vollständige Wertschöpfungskette der Arzneimittelindustrie abdeckt und in Deutschland in so bedeutendem Umfang sowohl forscht als auch produziert.

Die Sanofi-Aventis Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main erwirtschaftete im Jahr 2016 einen Umsatz von 4.723 Millionen Euro: mit modernsten, innovativen Arzneimitteln und etablierten Originalpräparaten, mit frei verkäuflichen Medikamenten (over the counter – OTC) sowie mit Generika. Davon entfielen 976 Millionen Euro auf das inländische Apotheken- und Krankenhausgeschäft, 3.143 Millionen Euro auf den Export von Wirkstoffen und Fertigarzneimitteln die in Deutschland hergestellt wurden und 604 Millionen Euro wurden mit Erlösen aus Services erzielt.

Die Mitarbeiter von Sanofi in Deutschland widmen sich der Erforschung der Ursachen von Krankheiten und der Suche nach Ansatzpunkten für deren medikamentöse Behandlung ebenso wie der Arzneimittelentwicklung, der Wirkstoffproduktion und Arzneimittelfertigung bis hin zur Auslieferung und dem Versand von Fertigarzneimitteln in die ganze Welt.

 

Standorte

Die größten Standorte von Sanofi in Deutschland sind Frankfurt-Höchst und Berlin.

Sanofi im Industriepark Höchst in Frankfurt ist ein im Unternehmenskontext einmaliger Verbund, in dem von ersten Forschungsansätzen bis zum Versand von Fertigarzneimitteln alle Voraus-setzungen gegeben sind, um den deutschen Markt ebenso wie 100 weitere Länder weltweit mit Medikamenten zu versorgen. Etwa 7.750 der deutschlandweit rund 9.000 Mitarbeiter arbeiten hier in Forschung und Entwicklung, Produktion und Fertigung sowie in der Verwaltung (Stand: Februar 2017).

Frankfurt-Höchst ist zudem ein wichtiger Teil des europäischen Forschungsnetzes sowie der größte integrierte Produktions- und Fertigungsstandort innerhalb der Sanofi-Gruppe. Ein Schwerpunkt liegt auf der Herstellung von Insulinen und anderen Arzneimitteln für Menschen mit Diabetes. Zugleich ist Frankfurt mit anderen Forschungsstandorten der Sanofi-Gruppe weltweit vernetzt und steht im ständigen Austausch mit Universitäten, Forschungseinrichtungen und Biotechfirmen. Frankfurt ist einer der vier R&D Hubs, der integrierten Zentren für Forschung- und Entwicklung des Konzerns, in denen die hauseigene Forschung und die der externen Partner gebündelt werden. Forschungsschwerpunkte in Frankfurt sind Diabetes und Stoffwechselstörungen sowie chronisch-entzündliche Erkrankungen.

Das Deutschlandgeschäft von Sanofi ist mit den Geschäftseinheiten Diabetes & Herzkreislauf-erkrankungen, General Medicines sowie Sanofi Pasteur (Impfstoffe) in Berlin angesiedelt. Hinzu kommen die Geschäftseinheiten Sanofi Genzyme Specialty Care mit Sitz in Berlin und Neu-Isenburg sowie das jüngst von Boehringer Ingelheim übernommene Selbstmedikationsgeschäft (CHC, Consumer Healthcare), das in Frankfurt lokalisiert ist. 1.200 Mitarbeiter arbeiten insgesamt im Innen- und Außendienst in Deutschland an der Vermarktung und medizinischen Betreuung der Produkte und Therapien von Sanofi, informieren über deren therapeutische und wirtschaftliche Vorteile und stehen in engem Kontakt mit Ärzten, Apothekern, Krankenkassen und den Institutionen der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen.

Erfahren Sie mehr: http://www.sanofi.de

Impressum: http://bit.ly/sanofi_impressum 




Mehr