Probleme beim Einloggen

Über uns

The key element in your business.
Dieser Satz steht selbstbewusst in großen Buchstaben über der Eingangstür des Unternehmens TRADIUM aus Frankfurt am Main. Mit gutem Grund. Die ISO zertifizierte TRADIUM GmbH hat sich mittlerweile als einer der größten Händler für Technologiemetalle und Seltene Erden Europas etabliert. Kein Wunder. TRADIUM bietet ein großes Leistungsspektrum.

Kompetenz und Erfahrung.
Das TRADIUM-Team besteht aus 15 Mitarbeitern. Die meisten von ihnen blicken als ehemalige Mitarbeiter verschiedener renommierter Unternehmen auf eine langjährige Erfahrung im Metallhandel zurück. Das macht sie zu kompetenten und zuverlässigen Ansprechpartnern, wenn es um Ihre individuellen Fragen rund um Rohstoffe geht. Zum Beispiel um Technologiemetalle oder um Seltene Erden.

Kontakte und Portfolio.
Als global agierendes Unternehmen unterhält TRADIUM sehr viele Kontakte zu bedeutenden nationalen und internationalen Lieferanten auf der ganzen Welt. So arbeitet TRADIUM schon seit vielen Jahren mit dem chinesischen Unternehmen Beijing JiYa zusammen, einem der größten Gallium-Produzenten weltweit. Auch im Segment der für unser modernes Leben so immens wichtigen Seltenen Erden bietet TRADIUM ein breit aufgestelltes Produktportfolio.

Industriekunden und Privatinvestoren.
TRADIUM liefert diese wertvollen Rohstoffe wie Neodym, Europium und Co. aber nicht nur an Industriekunden, damit sie daraus Hybridfahrzeuge, Handy-Displays und LED-Leuchten herstellen können. TRADIUM bietet nun auch Privatinvestoren die Möglichkeit, an dem enormen Wertsteigerungspotenzial dieser Metalle zu partizipieren: durch ein physisches Investment. Vorteil: Sie investieren in einen physisch vorhandenen Sachwert und nicht wie beispielsweise bei Aktien in ein Stück bedrucktes Papier, das eventuell von heute auf morgen wertlos werden kann.

Lagerung und Kosten.
TRADIUM bietet dabei Full Service aus einer Hand: von A wie Anschaffung bis Z wie zollfreie Lagerung unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen hinter zwei Meter dicken Mauern: die Investments lagern in einem Bunker aus dem 2. Weltkrieg. Schließlich kann in Krisenzeiten ein Investment gar nicht sicher genug sein. Wohl aber günstig: Wer über TRADIUM physisch in Technologiemetalle und Seltene Erden investiert, bezahlt weder Ausgabeaufschlag, Abgeltungssteuer noch Mehrwertsteuer. Es fallen lediglich 2 % administrative Kosten pro Jahr an. Ein kleiner Preis für derartig große Chancen.

Gute Adresse.
Besuchen Sie die TRADIUM GmbH unter www. tradium.com, schreiben Sie eine Email: info@tradium.com, oder rufen Sie an: +49 (69) 50 50 250 0. Es ist in jedem Fall gut investierte Zeit.
Mehr