Probleme beim Einloggen

HSBC Deutschland

Über uns

HSBC Deutschland ist Teil der HSBC-Gruppe, eines der größten Finanzinstitute der Welt. Sie verfügt über ein Netzwerk in 67 Ländern weltweit, die für über 90 Prozent der Weltwirtschaftsleistung und der globalen Handels- und Kapitalströme stehen. Kunden von HSBC Deutschland sind Unternehmen, institutionelle Kunden, der öffentliche Sektor und vermögende Privatkunden.

Die Bank, die als HSBC Trinkaus & Burkhardt AG firmiert, steht für Internationalität, umfassende Beratungskompetenz, große Platzierungskraft, erstklassige Infrastruktur und Kapitalstärke. Die Note „AA- (Stable)“ ist das beste Fitch-Rating einer privaten Geschäftsbank in Deutschland. HSBC Deutschland wurde im Jahr 1785 gegründet und beschäftigt in Düsseldorf und an elf weiteren Standorten rund 3.000 Mitarbeiter.

Zahlen, Daten, Fakten
  • Bilanzsumme (vorläufiges Ergebnis zum 31.12.2018): 28,3 Mrd. EUR
  • Kernkapitalquote (vorläufiges Ergebnis zum 31.12.2018): 11,8 %
  • Als Teil der HSBC-Gruppe: Bestes Fitch-Rating „AA- (Stable)“ einer privaten Geschäftsbank in Deutschland
  • Funds under Management and Administration: (vorläufiges Ergebnis zum 31.12.2018): 265,8 Mrd. EUR
  • Standorte: Baden-Baden, Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg, Hannover, Köln, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart
  • Anzahl der Mitarbeiter: rund 3.000
  • Die HSBC-Gruppe hält einen Anteil von 80,7 % am Unternehmenskapital der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
  • Die Landesbank Baden-Württemberg hält einen Anteil von 18,7 % an der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG

 

Weitere Informationen zum Impressum der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG finden Sie hier.

 

Mehr