trainconsulting

trainconsulting

32 followers

11-50 employees

trainconsulting
trainconsultingposted an update20 April
Gar nicht so leicht für Unternehmen, strategische Orientierung zu finden, wenn alles sich ständig ändert. Eine Möglichkeit, über den Tellerrand zu blicken, ist die Auseinandersetzung mit den Sustainable Development Goals – SDGs. Wir arbeiten einen Tag mit Christoph Schweifer daran, welchen Nutzen SDGs für Unternehmen und Organisationen haben. Weil das Thema uns wichtig ist. Aber mehr noch, weil es für unsere Kund*innen nützlich ist, ihr Unternehmen im Kontext von #Klimakrise, #Nachhaltigkeit und...
trainconsulting
trainconsultingposted an update17 March
Kann man die ökonomischen Entwicklungen in eine Richtung der #Verteilungsgerechtigkeit beeinflussen? Und wie kann das gehen? Ruth Seliger interviewt Alexandra Strickner von Attac Österreich #systemischweiterdenken #systemicum #trainconsulting

Wie geht Verteilungsgerechtigkeit?

Ein Gespräch mit Alexandra Strickner I attac Kann man auf die großen Entwicklungen der Weltwirtschaft einwirken? Kann man die ökonomischen Entwicklungen in eine Richtung der Verteilungsgerechtigkeit beeinflussen? Und wie kann man das machen? Attac ist eine NGO, die sich dieser Frage widmet und einige Erfolge aufzuweisen hat. Erfahren Sie mehr im Gespräch von Ruth Seliger mit Alexandra Strickner, Mitbegründerin von attac Österreich: Die Gesellschaft und das Wirtschaftssystem sind in radikaler Verwww.systemicum.eu
Wie geht Verteilungsgerechtigkeit?
trainconsulting
trainconsultingposted an update2 March
Wird es uns gelingen eine Zukunft 3.0. für unsere Kinder und Enkelkinder so zu gestalten, dass die Welt ein lebenswerter Raum für ein erfülltes Leben ist? Ruth Seliger im Gespräch mit Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb und Klima-Aktivistin Katharina Rogenhofer #zukunft3.0 #systemischweiterdenken #systemicum #trainconsulting

Zukunft 3.0

Ein Gespräch mit Helga Kromp-Kolb und Katharina Rogenhofer Zukunft 1.0 war vor langer Zeit einmal eine berechenbare Fortschreibung der Gegenwart. Im vergangenen Jahrhundert des Industrie-Zeitalters wurde die Zukunft 2.0 ein Versprechen des wachsenden Wohlstands. Heute sehen wir der Zukunft mit Sorge entgegen. Das Zukunftsbild 3.0 ist geprägt von der Bedrohung durch Klimawandel, Erderwärmung und Artensterben. Wird es uns gelingen, eine Zukunft 3.0. für unsere Kinder und Enkelkinder so zu gestaltewww.systemicum.eu
Zukunft 3.0

Wir sind Zumuter*innen

Wir wissen, dass Veränderungen schwierig sind. Im tiefen Vertrauen, dass diese gelingen, gehen wir Problemen auf den Grund. Wir erkennen Muster, bringen Außensicht ein, sprechen Klartext und bringen so Entwicklung in Gang. Durch unsere Arbeit zeigen sich neue Perspektiven, Zielbilder und Handlungsoptionen.

Discover more about us

Jobs

There aren't any vacancies available right now.

Looking for a job? Check out our recommendations.

Location

Open map

Wien

Mariahilfer Straße 88a/3/9, 1070 Wien, Austria