Premium

Jürgen Lotter

ist verfügbar. ✅

Bis 2020, Kaufmännischer Geschäftsführer, CFO, WEBER-HYDRAULIK GMBH

Rösrath, Deutschland

Skills

Timeline

Professional experience for Jürgen Lotter

  • Current , since Jul 2013

    Beirat, Vorsitzender

    ProCom GmbH

  • Current , since Jan 2004

    Interim CEO, CFO, CRO; Berater, Beirat

    LOTTER BUSINESS RECOVERY

    Sondersituationen mittelständischer eigentümergeführter Unternehmen; strategische Neupositionierung; Turn-around, Restrukturierung, Sanierung; Finanzierung; Cash Management; Controlling und Straffung von Geschäftsprozessen; Post Merger Integration, national + international

  • 1 year and 7 months, Oct 2018 - Apr 2020

    Kaufmännischer Geschäftsführer, CFO

    WEBER-HYDRAULIK GMBH

  • 7 months, Mar 2018 - Sep 2018

    Interim CFO

    Mittelständischer Zulieferer Automotive

  • 1 year and 6 months, Oct 2015 - Mar 2017

    Kaufmännischer Geschäftsführer, CFO

    Automotive Zulieferer OEM, IAM

  • 11 months, Nov 2014 - Sep 2015

    Interim CRO, Generalbevollmächtigter

    Automotive Zulieferer OEM, IAM

  • 8 months, May 2014 - Dec 2014

    Interim Geschäftsführer

    Küchenmöbel, Premiummarke

  • 2013 - 2013

    Interim Geschäftsführer Konzernentwicklung

    Fachverlag

  • 2012 - 2013

    Interim CFO

    Großhandel Photovoltaik

    Umsetzen der Maßnahmen aus Sanierungsgutachten; Senkung Break Even Point; Aufstellen einer integrierten, mehrjährigen Unternehmensplanung; Bankenkommunikation; Ausrichten des Unternehmens auf den radikal veränderten Markt

  • 2011 - 2012

    Interim CRO

    Wohlfahrtsverband

    Umsetzen Sanierungsgutachten, Bankenkommunikation, Prozessoptimierung

  • 2010 - 2011

    Interim CRO, Generalbevollmächtigter

    Personal Care, Elektro-Kleingeräte

  • 2010 - 2010

    Interim CRO, Generalbevollmächtigter

    Automotivezulieferer 1st- und 2nd Tier, Druckguss, Kunststoffspritzteile

  • 2009 - 2009

    Interim CFO, CRO, kfm. Geschäftsführer

    Steckverbinder, mechatronische Systemlösungen, Baugruppen

    Restrukturierung mit Überarbeitung der Prozesse, Mitarbeiterabbau (-30%) und Senkung Break Even Point; Aufstellen einer integrierten, mehrjährigen Unternehmensplanung; Interessenausgleich, Sozialplan, Transfergesellschaft; Senkung Net Working Capital; Aufbau neuer Geschäftsfelder; Finanzierung der Maßnahmen durch operativen Cash Flow; Verkauf an den Mitgesellschafter

  • 2008 - 2009

    Interim CFO, kfm. Leiter

    Börsennotierte Immobiliengesellschaft

    Tagesgeschäft, Überbrückung der Vakanz bis Eintritt kfm. Vorstand; Aktualisierung mittelfristiges Budget; Vorbereitung Jahresabschluss nach IFRS

  • 2008 - 2008

    Interim CRO, Generalbevollmächtigter

    Automotivezulieferer für Schalter und Taster

    Neupositionierung und Restrukturierung nach Ausscheiden des geschäftsführenden Minderheitsgesellschafters; Post Merger Integration in die internationale Organisation und Prozesse (Hongkong, China)

  • 2007 - 2007

    Persönlicher Berater der Gesellschafter

    Möbelhersteller für Tische, Stühle, Eßzimmer

    Interessenausgleich, Sozialplan für 20% der Mitarbeiter, IG-Metall; Budgetierung; Bankenvorlage

  • 2005 - 2007

    Interim CFO, kfm. Leiter

    Elektrische Stellantriebe und Steuerungen

    Aufbau Controlling mit Budgetierung und Reporting; Bankenreporting; Gespräche mit Finanzierern über Umfinanzierung (Mezzanine); Integration u. Steuerung der produzierenden Tochtergesellschaften; Senkung Nettoverschuldung; Cash Management

  • 2004 - 2005

    Interim CFO, CRO, kfm. Leiter

    Schneidwarenunternehmen

    Restrukturierung; Interessenausgleich der Altgesellschafter; Überleitung an neuen Gesellschafter

  • 2004 - 2004

    Berater

    Prüf- und Zertifiziergesellschaft

    Überprüfung und Neukalkulation der Verrechnungspreise mit der Konzernmutter unter betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Randbedingungen

  • 2004 - 2004

    Interim CFO, kfm. Leiter

    Automotivezulieferer für Ingenieurdienstleistungen und Prüfstandsbau

    Definition des neuen Geschäftsmodells; Coaching des Eigentümers (Mangement Buy Out); Definition der Prozesse; Auswahl und Implementierung ERP; Aufbau der mittleren Führungsebene

Educational background for Jürgen Lotter

  • 5 years and 4 months, Oct 1976 - Jan 1982

    Wirtschaftsingenieurwesen

    TH Karlsruhe

    Fachrichtung Fertigung

Languages

  • German

    -

  • English

    Fluent

  • Italian

    Fluent

  • French

    Basic

Wants

Interests

Browse over 18 million XING members