Andreas Querbach

Diplom
Geschäftsführer / managing director
Führungskraft in Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Verlagswesen
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Andreas Querbach an:

  • Sales
  • Führungserfahrung
  • Cross Media Publishing
  • Unternehmensleitung
  • Key Accounting
  • Budgetverantwortung
  • Online-Medien
  • Zeitungen
  • Alle 8 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Andreas Querbach aktuell:

  • Medien
  • Ideen
  • Kontakte
  • Vertrieb
  • Verlagswesen
  • Unternehmensleitung
  • Geschäftsführung
  • Herausforderungen
  • Alle 8 "Ich suche"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Andreas Querbach:

5 Jahre
2 Monate
09/2012 - bis heute
Geschäftsführer / managing director
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Geschäftsführer / managing director
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
1 Jahr
1 Monat
08/2009 - 08/2010
Regional-/Markenmanager / brand manager
Allgäu Initiative
10 Monate
10/2008 - 07/2009
Verlagsleiter / publishing director
Schwäbische Zeitung Biberach
Verkaufsleiter / sales manager
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Führungsnachwuchskraft / trainee
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Andreas Querbach:

  • 07/2003 - 12/2003
    Universidad de Málaga, Spanien
    European Business Management
  • 10/2001 - 08/2004
    European Business College München
    Tourismus-/Eventmanagement, Diplom

Andreas Querbach spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)

Interessen von Andreas Querbach:

  • Bergsteigen
  • Eishockey
  • Fußball
  • Familie
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Andreas Querbach