Basic

Florian Staib

Until 2018, UX Designer – Funktionsentwicklung, Daimler AG

Degree: Master of Arts, Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd

Stuttgart, Germany

Skills

User Experience Design
UI Design
Strategic Design
Visual Design
Rapid Prototyping
UI-Technologien
Usability
Analytical Development

Timeline

Professional experience for Florian Staib

  • Current 3 years and 2 months, since May 2018

    UX Designer – Entwicklung Gesamtbedienkonzept

    Daimler AG - Mercedes Benz Cars

  • 2 years and 1 month, Apr 2016 - Apr 2018

    UX Designer – Funktionsentwicklung

    Daimler AG

    Bei der Daimler AG beschäftige ich mich mit der Konzeption neuartiger und inovativer UI- und UX- Konzepten. Mein Ziel ist es wirkliche Probleme zu lösen, anstatt Probleme zu erzeugen. Wirkungsvolle Gestaltung muss strategisch sein – problemorientiert, konzeptgeleitet und zielgerichtet. Um Probleme identifizieren und analysieren zu können, sind neben gestalterischen, auch wissenschaftliche und ökonomische Kenntnisse notwendig. Diesen Ansatz versuche ich jeden Tag in meiner Arbeit zu verkörpern.

  • 4 months, Jun 2015 - Sep 2015

    UX Designer

    Daimler AG

    Konzeption neuer UI- und UX-Funktionen im Themenbereich "Klimatisierung", Spezifische Kunden- und Marktanalyse

  • 7 months, Mar 2013 - Sep 2013

    UX Designer

    AUDI AG

    Konzeption neuer UI- und UX-Funktionen im Themenbereich "NAvigation", Interne Prozessoptimierung

Educational background for Florian Staib

  • 1 year and 6 months, Oct 2014 - Mar 2016

    Strategische Gestaltung

    Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd

    Um Probleme identifizieren und analysieren zu können, sind neben gestalterischen, auch wissenschaftliche und ökonomische Kenntnisse notwendig. Daher waren meine Schwerpunkte des Studiums: - Gestaltung - Management - Forschung.

  • 3 years and 5 months, Mar 2011 - Jul 2014

    Interaktionsgestaltung

    Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd

    Klassische Gestaltungsthemen, wie z.B.: - Farbe, Form, Layout und Schriftgestaltung, - Konzeption interaktive Medien. Schwerpunkte: User Experience (UX), Strategie, Innovation, Usability und Interaction (UI) Basiswissen in: - Psychologie - Soziologie - Informatik und Mechatronik

  • 2 years and 11 months, Sep 2007 - Jul 2010

    Design für angewandte Formgebung, Schmuck und Gerät

    Berufskolleg für Design Schmuck und Gerät

    Die Ausbildung zum staatlich geprüften Designer, Schmuck und Gerät bereitet auf eine berufliche Tätigkeit vor. Der Schwerpunkt der Ausbildung lag daher im kreativ/gestalterischen und handwerklichen Bereich.

Languages

  • German

    First language

  • English

    Intermediate

Wants

User Experience Design
User Interface
Strategic Design
Visual Design

Browse over 18 million XING members