Frauke Holländer

Premium
Magister Artium
Training und Coaching für Achtsamkeit, Kommunikation und Führung
Freiberuflerin in Reutlingen
Reutlingen
Reutlingen
Beratung und Consulting
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Frauke Holländer an:

  1. Leadership development
  2. Natur-Coaching
  3. MBSR - Mindfulness Based Stress Reduction
  • Potenzialanalyse
  • Self awareness
  • Talent Management
  • Managementberatung
  • Alle 28 "Ich biete"-Einträge sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Das sucht Frauke Holländer aktuell:

  • Eine Hütte/Bauwagen im Wald für die Durchführung von Coachings in der Natur.
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Frauke Holländer:

1 Jahr
8 Monate
06/2017 - bis heute
Training und Coaching für Achtsamkeit, Kommunikation und Führung
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Teamleitung Personalentwicklung
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Managementberaterin
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Referentin Qualitäts- und Kundenbeziehungsmanagement
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
9 Jahre
3 Monate
10/1995 - 12/2004
Vertrieb Internationales Leasing
3 Jahre
10/1992 - 09/1995
Event Marketing
Stuttgart Marketing
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Frauke Holländer:

  • 10/1997 - 09/2003
    Eberhard Karls Universität Tübingen
    Allgemeine Rhetorik, Empirische Kulturwissenschaft, Romanische Philologie, Magister Artium
  • 10/1989 - 04/1990
    Ecole-Club Migros, CH-Nyon
    Französisch

Frauke Holländer spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
  • Französisch (Gut)

Interessen von Frauke Holländer:

  • Film/Kino
  • Mittelmeerküche
  • Wandern
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Frauke Holländer