Dr. Hans-Peter Störr

Premium

Employee, Senior Developer, IST GmbH, Dresden

Dresden, Germany

Skills

Java
Technische Spezifikation
Englische Sprache
HTML
CSS
JavaScript
Scala
Functional Programming
Jira
Confluence
Unit Testing
Spezifikation
Test Driven Development
Mathematik
Spring
Spring Framework
J2EE
Webservices
WSDL
SOAP
SOA
XML
XML Schema
REST
JSON
Servlets
SQL
Oracle DB
Hibernate
JPA
Ajax
XSLT
Git
Apache Maven
Apache Sling
OSGI
AspectJ
UML
Objektorientiertes Design (OOD)
Scrum
Apache Tomcat
Apache
Enterprise Java Beans
Java J2EE
Shell Scripting
Groovy
ELK-Stack
elasticsearch
Docker
JUnit
Mockito
Swagger
UNIX
Windows
Mac OS
Eclipse
IntelliJ IDEA
AEM
Adobe Experience Manager
Sling
Neuronale Netze
Tensorflow

Timeline

Professional experience for Hans-Peter Störr

  • Current 17 years and 6 months, since Apr 2004

    Senior Developer

    IST GmbH, Dresden

    Mitarbeit als (vorzugsweise Backend-) Entwickler in einer Reihe von B2B und B2C Projekten basierend auf diversen Platformen wie Bea Weblogic, IBM Websphere, Intershop, Tomcat+Spring, JBoss, meist bei der T-Systems Multimedia Solutions GmbH. Über Netcentric Mitarbeit in einem multinational verteilten Projekt (Arbeitssprache englisch) für eine multinationale Website. Last but not least Mitarbeit am Sling-basierten CMS "Composum" der IST GmbH.

  • 3 years and 1 month, Oct 2000 - Oct 2003

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter

    Technische Universität Dresden

    Projekt "Intelligente Systeme im eCommerce": Konzept, Implementierung und Integration von Personalisierungskomponenten unter Verwendung von Fuzzy Logic und collaborative Filtering in einem Web-Shop System; Leitung der wissenschaftlichen Mitarbeit von stud. Hilfskräften und Koordinierung der gemeinsamen Implementation (Java) und Integration in ELB-basiertes Gesamtsystem

Educational background for Hans-Peter Störr

  • 3 years and 1 month, May 1997 - May 2000

    Informatik

    TU Dresden

    Stipendiat im Graduiertenkolleg "Spezifikation diskreter Prozesse und Prozesssysteme durch operationale Modelle und Logiken" an der Fakultät Informatik der TU-Dresden. Bearbeitung Dissertation "Planen im Fluentkalkül mit binären Entscheidungsdiagrammen"; Implementierung (C++, z.T. Prolog)

  • 5 years and 7 months, Oct 1991 - Apr 1997

    Informatik

    Technische Universität Dresden

    Hauptfach Theoretische Informatik, Nebenfach Diskrete Mathematik / Algebra / Geometrie. Studienbegleitend 1994-1997 studentische Hilfskraft: wissenschaftliche Mitarbeit und Programmierung vor allem an DFG-Projekten im Institut für künstliche Intelligenz. Stipendium der Deutschen Studienstiftung.

  • 1 year, Oct 1989 - Sep 1990

    Physik

    TU Chemnitz

    Schulbegleitendes Teilstudium (parallel zur 11. und 12. Klasse) mit Abschluss des 1. Studienjahres Physik

  • 4 years, Aug 1986 - Jul 1990

    Spezialschule mathemat. - naturwiss. - techn. Richtung "Hans-Beimler" Chemnitz

Languages

  • German

    First language

  • English

    Fluent

Wants

Kontakte im Bereich Java-Softwareentwicklung und Softwarearchitektur
Interessante Projekte im Java-Umfeld
Konzeption
Backend
Dresden
Scala
Angewandte Mathematik
Neuronale Netze
AI
Funktionale Programmierung
Kontakte zu Tensorflow

Interests

Percussion
Schlagzeug
Tango Argentino
Salsa (Tanz)
Mathematik
Funktionale Programmierung
AI

Group memberships

Browse over 18 million XING members