Dr. Susanne Finzel

Dr. rer. nat.
Unternehmerische Persönlichkeit
Unternehmerin in Hamburg
Hamburg
Hamburg
Lebensmittel
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)

Das bietet Dr. Susanne Finzel an:

  • Gesundheit
  • Ernährung
  • Lebensmittel
  • Viktualienexpertin: Entdeckt wie Viktualien (= Lebensmittel höherer Qualität und Tradition) unsere Gesundheit beeinflussen und verknüpft Ernährungswissen mit Kulinarik.
  • Lebensmittelindustrie
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die berufliche Laufbahn von Dr. Susanne Finzel:

18 Jahre
3 Monate
05/2000 - bis heute
Unternehmerische Persönlichkeit
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Lehrbeauftragter
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Lehrbeauftragter
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
7 Monate
06/2000 - 12/2000
Ressortleitung Food - Wellnessmagazin VITAL
1 Jahr
5 Monate
01/1999 - 05/2000
Food Scientist
Dr. Susanne Finzel - taste, smell & feel science
New Business Development Manager + Business Manager Health Food
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Junior Product Manager
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Lehrbeauftragter
(Der Unternehmensname ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.)
Alle Stationen und Details des Lebenslaufs sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Die Ausbildung von Dr. Susanne Finzel:

  • 1990 - 1995
    Universität Hohenheim
    Ernährung, Toxikologie, Pharmakologie, Ernährungsmedizin, Dr. der Allgemeinen und Angewandten Naturwissenschaften (Dr. rer. nat)
  • 1984 - 1990
    Universität Gießen
    Ernährungswissenschaften, Dipl. Oecotrophologin

Dr. Susanne Finzel spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch

Interessen von Dr. Susanne Finzel:

  • Autos
  • Reisen
  • Lebensmittel
  • Essen & Trinken
  • Alle Profildetails sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Mitglieder mit ähnlichen XING Profilen wie das von Dr. Susanne Finzel