Elizabeth Lembke

Self-employed, Chief Talent Navigator, Transforming Talent

Degree: Diplom Psychologin, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg,

Gerlingen, Germany

Timeline

Professional experience for Elizabeth Lembke

  • Current , since Apr 2018

    Chief Talent Navigator

    Transforming Talent

    Unterstützung von Personen und Unternehmen in Themen wie: Personalisierte und vernetzte Talentlösungen (von Mitarbeitergewinnung, Management bis hin zu wieder zurückkehrenden Mitarbeitern) Gestaltung von Kandidaten- und Mitarbeitererfahrung, so dass sie bei dem für sie richtigen Arbeitgeber florieren können HR im digitalen Zeitalter – Beratung für start-ups und HR Teams zugleich

  • 3 years, Jan 2015 - Dec 2017

    Director HR and Global Talent

    BorgWarner

    - Talent und Learning Verantwortung für ca. 7000 Mitarbeiter, fünf Technologiezentren und 24 Produktionsstandorte in USA, Deutschland, China, Indien, Spanien, Portugal, Irland, Ungarn, Brasilien, Mexiko und Japan - State-of-the-Art konzernweite Dezentralisierung des Global Talent Prozesses - Talentnachwuchsprogramm für Werkleiter: Förderung Product Line Manager - Einziges HR-Mitglied im Werkleitergremium

  • 2 years and 5 months, Aug 2012 - Dec 2014

    Senior Global Talent Manager

    BorgWarner

    - Auszeichnung als FranklinCovey Benchmark für die Gestaltung des Programms „Succeeding via Our Habits“ basierend auf dem Konzept der 7 Wege. Die Effektivität des Programms führte zu einer Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit um mehr als 10% über alle demographischen Gruppen und wurde mit einem BorgWarner Innovation Award ausgezeichnet.

  • 3 years and 7 months, Jan 2009 - Jul 2012

    Global Talent Manager

    BorgWarner

    - Projektleitung des Programms „BorgWarnerisierung“ bei der Integration der BERU AG als Geschäftseinheit in BorgWarner - Gestaltung und konzernweite Implementierung des Programms ‚Retention and Engagement’ nach der Wirtschaftskrise 2008-2009 - Auszeichnung mit dem BorgWarner Innovation Award für Talent Exchange - Entwicklung und Einführung eines konzernweiten On-Boarding Programms

  • 8 months, May 2008 - Dec 2008

    Specialist Training & Development

    BERU AG

    - Steuerung des Kulturwandels vom zentral geführten Familienunternehmen zum Beteiligungsunternehmen mit BorgWarner als Hauptaktionär - Zuständig für weltweite Einführung von moderneren HR- und Talentprozessen

  • 1 year and 4 months, Jan 2007 - Apr 2008

    Personalbetreurin

    TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG

    - Personalbetreuung am Standort Ditzingen - Entwicklung von Bindungsmodellen zur Gewinnung von Schülern für technische Berufe (Wissensfabrik: „Crazy Machines“)

  • 1 year and 6 months, Jul 2005 - Dec 2006

    HR Trainee

    TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG

    - Überarbeitung Einstellungsprozesse der Außendienst-Service-Techniker in Deutschland /Europa - ‚Blickwechsel’ lokal etabliert – Arbeitseinsätze von Führungskräften in sozialen Einrichtungen - Einführung von Gruppenarbeit – konzeptionell und operativ im Pilotbereich - Interner Berater für Büro SYNCHRO: Lean in Administrativen Bereichen - Wertstrom-Analyse und Prozesseffizienz Workshops und Interventionen

  • 1 year and 4 months, Jan 2003 - Apr 2004

    Diplomandin

    Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA)

    Diplomarbeit: CETA: ein interkulturelles Lernfeld deutsch-brasilianischer Kooperation Eine psychologische Studie über den Einfluss kultureller Faktoren auf die Zusammenarbeit während der Etablierung eines Wissenstechnologietransferzentrums in Brasilien.

  • 3 months, Aug 2001 - Oct 2001

    Praktikantin

    The Performance Center

    Erstellung eines Konzepts und eines Ressourcensystems zum Thema Organisationswandel

  • 3 months, Feb 2001 - Apr 2001

    Praktikantin bei DaimlerChrysler Corporate University

    Daimler

    Arbeit am inhaltlichen Aufbau, Benutzersupport sowie Präsentation des neuen Intranetdienstes, gemeinsam mit Unternehmensberatern mitgewirkt an Konzeptpapier über das Thema „Corporate Knowledge Management“ für den Vorstand.

Educational background for Elizabeth Lembke

  • 1997 - 2004

    Psychologie

    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg,

    Organisationspsychologie, Interkulturelle Psychologie, Pädagogische Psychologie

  • 1996 - 1997

    Deutsch als Fremdsprache

    Universität Konstanz

  • 1992 - 1996

    Deutsch, Anthropologie

    University of Oregon

    International Relations

Languages

  • German

    Fluent

  • English

    First language

Browse over 18 million XING members